HomeLebenEssen & TrinkenNüsse

Geröstete Salzmandeln selber machen: Mit diesem Rezept gelingt es


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextRussland: Scheinreferenden ausgezähltSymbolbild für einen TextExplosion in Halle: Ursache unklarSymbolbild für einen TextNL: Bundesliga-Stars steigen abSymbolbild für ein VideoHier kommt kalte Luft aus GrönlandSymbolbild für einen TextFußball-Nationaltrainer suspendiertSymbolbild für einen TextKlitschko-Ex über Trennung von TochterSymbolbild für einen TextFußball-Star beendet seine KarriereSymbolbild für einen TextSeniorin stürzt, Auto überrollt sie – totSymbolbild für ein VideoDas sind die Spielerfrauen der WM-StarsSymbolbild für einen TextLeni Klum präsentiert neuen LookSymbolbild für einen TextFrau angefahren und mitgeschliffenSymbolbild für einen Watson TeaserMeghan von Queen zurechtgewiesenSymbolbild für einen TextDampflok bis ICE – Faszination Eisenbahn

Salzmandeln selber machen: So einfach geht es

t-online, rk

Aktualisiert am 20.09.2022Lesedauer: 2 Min.
Salzmandeln: Mandeln lassen sich ganz einfach im Ofen oder in der Pfanne mit Salz zu einem leckeren Snack verarbeiten.
Salzmandeln: Mandeln lassen sich ganz einfach im Ofen oder in der Pfanne mit Salz zu einem leckeren Snack verarbeiten. (Quelle: grandriver/getty-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Es müssen ja nicht immer Chips, Flips oder salzige Nüsse aus dem Supermarkt sein. Mit diesem Rezept können Sie einen leckeren Snack selber herstellen.

Salzmandeln lassen sich ganz einfach selbst herstellen. Diese Mandeln überzeugen mit ihrem pikant-salzigen Geschmack und machen damit anderen Knabbereien Konkurrenz.


Wissenswertes rund um die Nuss

In der Botanik wird zwischen Nüssen und Kernen unterschieden – im Volksmund wird der Begriff Nuss allerdings für beide Arten benutzt.
Mandeln sind Steinfrüchte. Denn die Früchte des Mandelbaums enthalten einen Steinkern, in dem sich ein Samen – also die Mandel – befindet.
+10

Selbstgemachte Salzmandeln: Diese Zutaten benötigen Sie

Für dieses Rezept für knackige Salzmandeln braucht es nicht viele Zutaten – um genau zu sein, nur drei.

Zutaten:

Sie benötigen:

  • 350 g Mandeln (gehäutet)
  • 1 Eiweiß
  • 2 TL Salz

Zubereitung:

  1. Heizen Sie zunächst Ihren Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vor.
  2. Belegen Sie ein Backblech mit Backpapier, breiten Sie die Mandeln darauf aus und rösten Sie sie für etwa acht bis zehn Minuten auf der mittleren Schiene an.
  3. Schlagen Sie das Eiweiß mit einem Schneebesen leicht auf und rühren Sie das Salz unter. Geben Sie die ofenheißen Mandeln in die Masse und lassen Sie die künftigen Salzmandeln anschließend in einem Sieb über der Spüle abtropfen.
  4. Legen Sie dann die gesalzenen Kerne erneut auf dem Blech aus. Achten Sie darauf, dass sich die Steinfrüchte nicht berühren. Ansonsten werden sie aneinander festkleben.
  5. Nach etwa fünf weiteren Minuten im Ofen sind die gerösteten Mandeln fertig. Lassen Sie die Knabbereien abkühlen.
  6. Füllen Sie die fertigen Salzmandeln in eine gut verschließbare Dose. So lassen sie sich rund zwei Wochen aufbewahren.

Salzmandeln in der Pfanne zubereiten

Alternativ können Sie geröstete Salzmandeln auch in der Pfanne herstellen. Hierzu einfach die Mandeln einmal abwaschen. Dann die noch feuchten Steinfrüchte mit Salz bestreuen und sie im Anschluss in der Pfanne (ohne Fett) rösten. Regelmäßig die Mandeln wenden, damit sie nicht anbrennen. Sobald sich auf ihnen ein leichter weißer Film aus Salz bildet, sind die Salzmandeln fertig.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Eigene Recherche
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Mandeln rösten: So gelingt es ganz einfach
Ratgeber
aufgetautes Fleisch HaltbarkeitEier kochenGranatapfel schneidenHalloumi KäseHefeteig aufbewahrenKaki Kartoffelsalat RezeptMango schneidenMindesthaltbarkeitsdatum PassionsfruchtPetersilienwurzelPomelorote Betesind Eier noch gut?Staudensellerie zubereitenUnterschied Mandarine ClementineUnterschied Rosinen SultaninenUnterschied Sardinen Sardellenwelches Fleisch für Sauerbraten?

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website