Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken > Raclette >

Raclette-Ideen mit Fisch und Meeresfrüchten

Maritime Stimmung  

Raclette-Ideen mit Fisch und Meeresfrüchten

29.12.2014, 14:54 Uhr | om (CF)

Raclette-Ideen mit Fisch und Meeresfrüchten. Köstliches Pfännchen-Gericht mit Fisch und Meeresfrüchten  (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Köstliches Pfännchen-Gericht mit Fisch und Meeresfrüchten (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Eine tolle Raclette-Idee ist es, das köstliche Pfännchen-Gericht mit Fisch und Meeresfrüchten zuzubereiten. Drei maritime Rezepte, darunter ein Fischrezept, ein Rezept mit Jakobsmuscheln und eines mit Krabben, lesen Sie hier.

Maritime Raclette-Idee: Zutaten

Um die köstliche Raclette-Idee für drei unterschiedliche Pfännchen mit Fisch und Meeresfrüchten zuzubereiten, benötigen Sie laut einem Rezept des Magazins "EatSmarter!" folgende Zutaten, die Sie problemlos in jedem Supermarkt kaufen können:

  • 1 Zucchini
  • 4 Jakobsmuscheln ohne Schale
  • 500 g Lachsfilet (ohne Haut)
  • 400 g Garnelen (geschält)
  • 2 Stängel Dill
  • 2 Stängel Blattpetersilie
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zitronensaft
  • 150 g Frischkäse
  • 2 EL Schnittlauchröllchen
  • 150 g Raclettekäse
  • 1 Meerrettich
  • 100 g Naturjoghurt
  • 100 g Schmand

Zutaten und Dips vorbereiten

Zunächst sollten Sie das Gemüse und die Kräuter waschen und trocken tupfen. Die Zucchini hobeln Sie anschließend in dünne Streifen und zupfen danach von den Petersilienstängeln die einzelnen Blätter ab. Den Lachs für das Fischrezept schneiden Sie in mundgerechte Stückchen.

Für den Frischkäsedip würzen Sie den Frischkäse mit Pfeffer und Salz und schmecken ihn mit etwas Zitrone ab. Anschließend streuen Sie die Schnittlauchröllchen darüber.

Für den Meerrettich-Dip verrühren Sie Schmand mit Naturjoghurt, geben noch etwas Zitronensaft dazu und mischen fein geriebenen Meerrettich unter. Mit Dillspitzen garniert servieren.

Fischrezept mit Lachsfilet

Legen Sie den Lachs in das Raclette-Pfännchen, würzen Sie ihn mit Salz und Pfeffer und beträufeln Sie ihn mit Zitrone. Lassen Sie das Fischrezept eine Weile garen und servieren Sie die Raclette-Idee mit dem Frischkäse-Dip.

Jakobsmuscheln mit Zucchini

Auch Jakobsmuscheln können Sie als Fischrezept im Raclette zubereiten. Verteilen Sie hierfür Zucchiniraspeln im Pfännchen, legen Sie eine Jakobsmuschel darauf und bedecken Sie alles zusammen mit einer Scheibe Raclettekäse. Sobald der Käse gratiniert ist, können Sie die Raclette-Idee mit dem Meerrettich-Dip genießen.

Raclette-Idee mit Krabben

Für die dritte Raclette-Idee benötigen Sie Garnelen. Geben Sie ein paar Tropfen Öl ins Pfännchen, legen sie die Krabben hinein und würzen Sie die Meeresfrüchte mit Salz und Pfeffer. Die Krabben werden unter dem Grill gegart und mit Dillspitzen garniert heiß serviert.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal