• Home
  • Leben
  • Essen & Trinken
  • Meerrettich-Dip selber machen: Scharfe Rezepte


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextLange Schiffstaus in der NordseeSymbolbild f├╝r einen TextNeue Leichenfunde nach GletscherdramaSymbolbild f├╝r einen TextDDR-Star hat BrustkrebsSymbolbild f├╝r einen TextOligarch tot im Pool gefundenSymbolbild f├╝r einen TextFix: BVB holt Haaland-ErsatzSymbolbild f├╝r ein VideoFeuerwerk eskaliert v├ÂlligSymbolbild f├╝r einen TextLinienbus f├Ąhrt in Wohnhaus: VerletzteSymbolbild f├╝r einen TextMann k├╝sst Achtj├Ąhrige ÔÇô FahndungSymbolbild f├╝r einen TextKrank: Judith Rakers fehlt in NDR-ShowSymbolbild f├╝r einen TextPrinzessin zeigt sich im NippelkleidSymbolbild f├╝r einen TextNeue Details zu Lindner-Hochzeit bekanntSymbolbild f├╝r einen Watson Teaser9-Euro-Ticket bekommt KonkurrenzSymbolbild f├╝r einen TextSpielen Sie das Spiel der K├Ânige

Meerrettich-Dip selber machen: Scharfe Rezepte

hm (CF), helack

09.02.2015Lesedauer: 3 Min.
Durch die im Meerrettich enthaltenen ├Ątherischen Senf├Âle erh├Ąlt der Dip seine Sch├Ąrfe.
Durch die im Meerrettich enthaltenen ├Ątherischen Senf├Âle erh├Ąlt der Dip seine Sch├Ąrfe. (Quelle: Westend61/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Lecker zu Fisch oder zum Eintunken von Gem├╝se: Ein scharfer Meerrettich-Dip passt zu vielen Gerichten und dabei ist die Zubereitung ganz einfach. Wie Sie im Handumdrehen eine leckere Creme aus Meerrettich auf den Tisch zaubern, erfahren Sie hier.

Die Grundlage f├╝r einfachen Meerrettich-Dip

Meerrettich-Dip gibt es in zahlreichen Varianten. Das scharfe Wurzelgem├╝se l├Ąsst sich mit vielen weiteren Zutaten verfeinern. F├╝r ein besonders leichtes Rezept brauchen Sie nur wenige Zutaten:

  • 100 g frischer Meerrettich
  • 400 g saure Sahne
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker

Geben Sie zuerst die saure Sahne in eine Sch├╝ssel und schmecken Sie diese mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker ab. Sch├Ąlen Sie anschlie├čend den Meerrettich, reiben Sie ihn fein und verr├╝hren alles zu einer gleichm├Ą├čigen Creme. Fertig!

Tipp: Je nach Geschmack k├Ânnen Sie anstelle der sauren Sahne auch Joghurt, Schmand, Frischk├Ąse oder Quark verwenden.

Wie Sie das Grundrezept verfeinern

F├╝r eine fruchtige Variante des Dips f├╝gen Sie den Grundzutaten noch einen frischen, gesch├Ąlten Apfel hinzu und p├╝rieren das Ganze. Exotischer wird der Geschmack, wenn Sie in den Apfel-Meerrettich-Dip noch einen Essl├Âffel scharfen Senf r├╝hren.

Durch die Zugabe von 3 Essl├Âffel Preiselbeerkonfit├╝re k├Ânnen Sie den einfachen Meerrettich-Dip ebenfalls verfeinern. Noch pikanter wird der Dip durch die Beigabe von fein gehacktem Ingwer. Rote Beete passt ebenfalls hervorragend zu Meerrettich, f├╝gen Sie 100 Gramm gekochte Rote Beete und 2 Essl├Âffel Essig zum Grundrezept hinzu und p├╝rieren Sie alles, bis der Dip sch├Ân cremig ist.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Daniela Katzenberger war mit einem Fan im Bett
Daniela Katzenberger: Der TV-Star packt ├╝ber fr├╝here Beziehungen aus.


Tipp: Wenn Sie einen Thermomix besitzen, geht das Herstellen des Dips noch schneller, gerade wenn Sie Obst- oder Gem├╝sest├╝cke hinzuf├╝gen. Geben Sie die Zutaten in den Thermomix und vermischen Sie alles zusammen f├╝r etwa 10 Sekunden auf Stufe f├╝nf.

Meerrettich-Dip mit Apfelmus

Haben Sie Lust auf etwas Besonderes, dann sollten Sie unbedingt die Zubereitung des nachfolgenden Rezepts f├╝r Meerrettich-Dip ausprobieren. Hier finden Sie eine ├ťbersicht aller Zutaten, die Sie nach Idee des Magazins "Essen&Trinken" ben├Âtigen:

  • 100 g Sahnemeerrettich
  • 50 g frischer Meerrettich
  • 4 Milchbr├Âtchen
  • 100 ml Milch
  • 100 g Apfelmus
  • 1 EL Wei├čweinessig
  • Salz
  • Pfeffer

So gelingt die Zubereitung des Apfel-Sahne-Meerrettichs

Halbieren Sie die Br├Âtchen waagerecht und h├Âhlen Sie sie aus, weichen Sie anschlie├čend 50 Gramm der Brotkrume in Milch ein. Dann p├╝rieren Sie Brotkrume, Sahnemeerrettich, Apfelmus und Essig und w├╝rzen die Masse mit Salz und Pfeffer. Stellen Sie den Meerrettich-Dip ├╝ber Nacht in den K├╝hlschrank. Ehe Sie die Creme am n├Ąchsten Tag servieren, sch├Ąlen und raspeln Sie den frischen Meerrettich und r├╝hren ihn unter die So├če.

Diese fruchtig-frische und scharfe Meerrettich-Dip-Variante passt besonders gut zu R├Ąucherlachs mit Kartoffelpuffern und frischem Salat. Aber auch zu Bollito misto, einem traditionell-italienischen Fleischtopf schmeckt die Meerrettich-Creme mit Apfel und Wei├čweinessig gut.

Vegane Variante des Meerrettich-Dips

Einen einfachen veganen Dip bekommen Sie, wenn Sie die Milchprodukte durch vegane Zutaten ersetzten, beispielsweise durch Sojajoghurt oder Sojasahne. Etwas aufw├Ąndiger wird die Zubereitung, wenn Sie einen Apfel-Meerrettich-Dip mit Tofu herstellen. Daf├╝r ben├Âtigen Sie:

  • 200 g Tofu
  • 1 Apfel
  • 50 g frischer Meerrettich
  • 1 EL ├ľl
  • Pfeffer
  • Salz
  • Petersilie

Zerdr├╝cken Sie als erstes den Tofu mit einer Gabel. Sch├Ąlen und entkernen Sie anschlie├čend den Apfel und schneiden ihn in kleine St├╝cke. Geben Sie den Tofu, den Apfel und das ├ľl zusammen in eine Schale und mixen Sie die Zutaten mit einem P├╝rierstab. R├╝hren Sie dann den Meerrettich unter und schmecken das Ganze mit den Gew├╝rzen ab. Zuletzt hacken Sie die Petersilie und geben Sie zu dem Dip hinzu.

Der vegane Meerrettich-Dip schmeckt besonders gut zu Roter Beete, Getreide-Bratlingen oder als Aufstrich auf Vollkornbr├Âtchen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Ratgeber
aufgetautes Fleisch HaltbarkeitEier kochenGranatapfel schneidenHalloumi K├ĄseHefeteig aufbewahrenKaki Kartoffelsalat RezeptMango schneidenMindesthaltbarkeitsdatum┬áPassionsfruchtPetersilienwurzelPomelorote Betesind Eier noch gut?Staudensellerie zubereitenUnterschied Mandarine ClementineUnterschied Rosinen SultaninenUnterschied Sardinen Sardellenwelches Fleisch f├╝r Sauerbraten?

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website