Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Mangold-Lasagne: Rezept mit grünen Zutaten

Vegetarisch essen  

Mangold-Lasagne: Rezept mit grünen Zutaten

17.04.2015, 13:40 Uhr | hm (CF)

Mangold-Lasagne: Rezept mit grünen Zutaten . Eine vegetarische Lasagne mit Mangold und Spinat ist nicht nur lecker, sondern auch gesund. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Eine vegetarische Lasagne mit Mangold und Spinat ist nicht nur lecker, sondern auch gesund. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Vegetarische Lasagne ist ein beliebtes Gericht, wenn man nicht jeden Tag Fleisch auf dem Speiseplan haben möchte. Mit Mangold-Lasagne bringen Sie eine ganz neue Variation des italienischen Gerichts auf den Tisch. Hier finden Sie das Rezept.

Rezept für Mangold-Lasagne mit Spinat

Die Füllung dieser außergewöhnlichen Lasagne fällt aufgrund von Mangold, Spinat und diversen Kräutern besonders grün und frisch aus. Nach einem Rezept der Frauenzeitschrift "Women's Health" benötigen Sie für zwei Portionen diese Zutaten:

  • 10 Lasagne-Platten
  • 450 ml Milch
  • 300 g Mangold
  • 150 g Baby-Spinat
  • 150 g Ricotta
  • 50 g Kräutermischung nach Wahl
  • 30 g Butter
  • 30 g Mehl
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Zitronenschale
  • 1 Prise Muskat
  • Meersalz
  • Schwarzer Pfeffer

Füllung aus grünem Gemüse

Waschen Sie zunächst den Babyspinat, den Mangold und die Kräuter. Der Mangold sollte in grobe Stücke geschnitten werden, bevor das grüne Gemüse in den Topf mit Olivenöl kommt. Hier wird es auf mittlerer Stufe gekocht, bis es zusammenfällt. Füllen Sie die Blätter in ein Sieb und pressen Sie mithilfe einer Schüssel die Flüssigkeit aus dem gekochten Gemüse. Sobald dies geschehen ist, werden die Blätter zerkleinert. Schmecken Sie das entstandene Püree mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss ab. Abschließend rühren Sie die Zitronenschale und den Ricotta unter die Mischung.

Zubereitung der Béchamelsoße

Im nächsten Schritt wird eine Béchamelsoße nach Rezept gekocht. Erhitzen Sie zu diesem Zweck die Butter in einem Topf, bis sie Blasen wirft. Parallel wird die Milch in der Mikrowelle leicht erwärmt. Geben Sie nun unter Rühren das Mehl zu der Butter. Wenn es angebräunt ist, können Sie nach und nach die Milch in den Topf schütten. Nachdem die Milchsoße für etwa zwei Minuten gekocht hat, können Sie sie vom Herd nehmen. Würzen Sie die fertige Soße vorher mit Salz, Pfeffer und Muskat.

Mangold-Lasagne zusammenfügen

Bevor Sie die Lasagne schichten können, sollten Sie die Nudelplatten in kochendem Wasser mit etwas Öl für etwa eine Minute vorkochen. Damit die Lasagne-Platten nicht zusammenkleben, geben Sie immer maximal drei Platten gleichzeitig in das kochende Wasser. Heizen Sie den Ofen auf 200 Grad vor.

Nachdem Sie die Auflaufform eingefettet haben, geben Sie etwas von der Béchamelsoße in die Form und platzieren zwei Platten darauf. Nun werden etwa drei Löffel der leckeren Gemüsemischung darauf verteilt. Wiederholen Sie den Vorgang fünf Mal und schließen die oberste Schicht mit der Soße samt Kräutermischung. Die Mangold-Lasagne kommt nach Rezept für etwa 20 Minuten in den Ofen. Guten Appetit!

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal