Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Gefüllte Gurken für den großen Hunger

Sattmacher  

Gefüllte Gurken für den großen Hunger

12.05.2015, 13:27 Uhr | om (CF)

Gefülltes Gemüse ist immer lecker, verbindet es doch die Frische von Gemüse mit einem würzigen Inhalt. Gefüllte Gurken sind da keine Ausnahme. Hier finden Sie ein Rezept zum köstlichen Gericht.

Füllung aus Hack und Feta: Das Rezept

Wenn Sie Gurken mal etwas gehaltvoller genießen möchten, bietet sich dieses schmackhafte Rezept für gefüllte Gurken mit einer Füllung aus Gemüse, Hackfleisch und Feta an. Das nachfolgende Rezept reicht für vier Personen:

  • 500 g Tomaten
  • 300 g Feta
  • 200 g Rinderhackfleisch
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 6 Mini-Salatgurken (von jeweils circa 150 Gramm)
  • 4 EL Olivenöl
  • 4 EL Paniermehl
  • 4 EL frisch geriebener Parmesankäse
  • 1 Zwiebel
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 1/2 TL getrockneter Oregano
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • Salz, Cayennepfeffer, Pfeffer

Die Füllung wird vorbereitet

Starten Sie das Rezept der Zeitschrift "Für Sie", indem Sie zunächst den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Jetzt geht es an die Zubereitung der Füllung. Das Hackfleisch muss für etwa fünf Minuten in einer heißen Pfanne mit zwei Esslöffeln Öl angebraten werden. Anschließend wird es abgeschmeckt. Um die Tomaten leicht schälen zu können, tauchen Sie diese kreuzweise angeschnitten kurz in kochendes Wasser. Nun lässt sich die Haut leicht abziehen.

Anschließend halbieren Sie die Tomaten, um die Kerne zu entfernen. Schließlich wird das Fruchtfleisch gewürfelt. Schälen und würfeln Sie im Anschluss die Zwiebeln. Zupfen Sie die Petersilienblätter vom Stiel und hacken Sie sie nach dem Waschen klein. Den Feta brauchen Sie nur mit den Händen leicht zu zerbröseln. Nun können Sie alle Zutaten mischen und würzen.

Gefüllte Gurken: So werden sie gemacht

Im nächsten Schritt wird eine Grundlage für die Füllung geschaffen. Halbieren Sie zu diesem Zweck die Gurken und schaben Sie ihre Kerne aus. Nun müssen die Hälften noch geschält werden. Platzieren Sie anschließend die Hälften in einer für den Backofen geeigneten Form und würzen Sie sie mit Salz und Pfeffer. Nachdem die Brühe angegossen wurde, geben Sie die Hack-Füllung auf die ausgehöhlten Gurken. Jetzt sind die gefüllten Gurken fast bereit für den Ofen.

Bestreuen Sie die Gurken nun noch mit dem geriebenen Parmesan und dem Paniermehl und beträufeln Sie sie mit zwei Esslöffeln Öl. Nach einer halben Stunde im Ofen sind die köstlichen Gurkenschiffe fertig. So schmecken gefüllte Gurken!

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal