Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Brombeeren entsaften: Diese Möglichkeiten gibt es

...

Drei Methoden  

Brombeeren entsaften: Diese Möglichkeiten gibt es

23.06.2015, 10:31 Uhr | om (CF)

Ob mit Entsafter oder ohne: Brombeeren entsaften können Sie auf ganz verschiedene Arten. Erfahren Sie hier, welche Möglichkeiten es gibt und wie sich Entsafter voneinander unterscheiden.

Brombeeren entsaften mit dem Entsafter

Sie können Brombeeren entsaften, indem Sie entweder einen Dampfentsafter oder einen herkömmlichen Entsafter verwenden. Während sich die Variante mit Dampf für Beeren besonders empfiehlt, können Sie mit Letzterem auch härteres Obst entsaften.

Bei der Verwendung eines Dampfentsafters geben Sie nach Anleitung des Geräts etwas Flüssigkeit und Beeren hinein und stellen ihn auf den Herd. Durch den aufsteigenden Dampf platzen die Früchte und geben den Saft frei, den Sie anschließend einfach abfüllen und abkühlen lassen können.

Ein herkömmlicher Entsafter arbeitet mit dem Zentrifugen-Prinzip und gewinnt den Saft durch das Ausschleudern der Früchte. Diese Methode geht zwar schneller als die Dampf-Variante. Allerdings können Sie hier nur wenige Beeren auf einmal verarbeiten, während beim Dampfentsafter auch große Menge möglich sind. Darüber hinaus ist ein Zentrifugen-Entsafter relativ laut, wenn auch einfach in der Handhabung.

So geht's ohne Entsafter

Auch ohne die entsprechende Technik im Haus können Sie Brombeeren entsaften: Hierfür geben Sie die Früchte einfach in einen Topf und kochen sie mit ein wenig Wasser auf. Lassen Sie alles für etwa fünfzehn Minuten köcheln und dann abkühlen.

Währenddessen geben Sie ein großes Nudelsieb in einen Topf oder eine Schüssel und hängen ein altes, sauberes Baumwolltuch hinein. Dort hinein kommt nun die Brombeerflüssigkeit, die Sie mit einem Deckel vor Fruchtfliegen schützen sollten. Je nach Konsistenz sollten Sie die Beeren für etwa eine Stunde durch das Tuch abseihen, bis sich der Saft in dem Behältnis befindet.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
iPhone Xs Max für 549,95 €* im Tarif MagentaMobil M
zum Angebot von der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018