Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken > Kuchen & Torten >

Streuselkuchen mit Kirschen: Rezept

Sommerkuchen  

Streuselkuchen mit Kirschen: Rezept

22.05.2015, 10:59 Uhr | rk (CF)

Streuselkuchen mit Kirschen: Rezept. Der Streuselkuchen mit Kirschen zählt zurecht zu den Kuchenklassikern. (Quelle: imago images/Daniel Schvarcz)

Der Streuselkuchen mit Kirschen zählt zurecht zu den Kuchenklassikern. (Quelle: Daniel Schvarcz/imago images)

Sommerzeit ist Kuchenzeit: Das große Angebot an frischen Früchten eignet sich perfekt für leichte, fruchtige Kuchen. Ein Streuselkuchen mit Kirschen ist vor allem dann eine gute Wahl, wenn Sie nicht viel Zeit zum Backen haben. Lesen Sie in diesem Rezept mehr.

Streuselkuchen mit Kirschen: Einfach, frisch und köstlich

Ein Streuselkuchen mit Kirschen ist einfach zuzubereiten und ein echter Klassiker auf der Kaffeetafel. Das folgende Rezept eignet sich am besten fürs Backen in einer Springform. Folgende Zutaten sollten Sie parat haben:

  • 800 g frische Kirschen
  • 400 g Mehl
  • 165 g Zucker
  • 200 g weiche Butter
  • 1 Ei
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • 1 Prise Salz
  • 1 HV Melisseblätter

Zubereitung: So gelingt der Teig

Zuerst bereiten Sie den Teig zu: Mischen Sie dafür Mehl, Vanillezucker, Salz und 150 Gramm Zucker in einer Rührschüssel. Geben Sie die Butter und das Ei darüber und vermengen alles mit den Händen zu einem krümeligen Teig. Legen Sie eine Springform mit Backpapier aus und drücken die Hälfte des Teiges zu einem glatten Boden hinein. Dabei sollte ein etwa drei Zentimeter hoher Rand entstehen, empfiehlt die Zeitschrift "Bild der Frau".

Zubereitung der Füllung aus Kirschen: So geht's

Heizen Sie nun den Ofen auf 180 Grad Celsius vor und widmen sich anschließend der Füllung: Waschen Sie die Kirschen und entfernen Stiele und Kerne. Verteilen Sie die Früchte auf dem Teigboden und bestreuen sie mit dem übrigen Zucker. Verteilen Sie dann die restlichen Teigstreusel darauf und schieben den Kuchen für 45 Minuten in den Backofen.

Während der Backzeit können Sie die Dekoration vorbereiten: Ziehen Sie die Zitronenschale in Zesten ab und schlagen die Sahne steif. Lassen Sie den Kuchen kurz abkühlen und verschönern ihn mit Zitrone, Sahne und den Melisse.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Teufel Sound-Superhelden zu Top-Preisen
Heimkino, Portable, Kopfhörer und mehr
Anzeige
Luftiges für den Sommer: Kurzarmhemden mit Mustern
jetzt entdecken bei Walbusch
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe