Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken > Vegane Ernährung >

Marzipan-Torte: Vegane Version der Leckerei

Süß und fruchtig  

Marzipan-Torte: Vegane Version der Leckerei

21.09.2015, 15:46 Uhr | rk (CF)

Marzipan-Torte: Vegane Version der Leckerei. Süßes Marzipan und fruchtig-herbe Orangen sind eine ideale Kombination. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Süßes Marzipan und fruchtig-herbe Orangen sind eine ideale Kombination. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Sie lieben Marzipan-Torte? Dann sollten Sie dieses kreative Rezept einmal ausprobieren: Das Ergebnis ist nicht nur herrlich süß, sondern gleichzeitig fruchtig und frisch im Geschmack – und zudem vegan.

Marzipan-Torte mit Orangenaroma: Fruchtig und frisch

Eine Marzipan-Torte ist köstlich – nur leider vielen Menschen zu süß. Dieses Rezept jedoch sollte auch die letzten Zweifler überzeugen, denn Orangen verleihen dem Kuchen eine fruchtige Frische.

Für eine Torte von regulärer Größe benötigen Sie diese Zutaten:

  • 200 g Zucker
  • 200 g Margarine
  • 200 g Seidentofu
  • 200 g Marzipan
  • Schalenabrieb und Saft von zwei Orangen (unbehandelt)
  • 250 g Mehl
  • 80 g Stärke
  • 3 TL Backpulver

Für den Guss:

  • 250 g Puderzucker
  • 4 EL Orangensaft
  • 4 EL Orangenlikör bzw. Orangensaft

(Quelle: Norddeutscher Rundfunk)

Schnell und einfach: Das Rezept für die Torte

Der Teig für die Marzipan-Torte ist zügig hergestellt – heizen Sie daher zunächst den Ofen auf 180 Grad vor. Geben Sie dann die Margarine, den Zucker, das Marzipan und den Tofu in eine große Schüssel und verrühren Sie alles mithilfe eines Mixers. Sobald alles gut vermengt ist, fügen Sie die Orangenschale sowie den Saft hinzu und mixen Sie weiter.

Zum Schluss geben Sie die festen Zutaten zum Teig hinzu: Vermengen Sie hierfür das Mehl, das Backpulver und die Stärke separat und verrühren Sie es dann mit den übrigen Zutaten. Mixen Sie so lange, bis eine homogene, cremige Masse entstanden ist. Anschließend legen Sie eine Springform mit Backpapier aus und backen den Tortenteig darin rund 40 Minuten.

Verzierung für die Torte: Der Tortenguss

Lassen Sie die Torte anschließend abkühlen. Währenddessen können Sie den Guss herstellen – rühren Sie hierfür die Zutaten Puderzucker, Orangensaft und Orangenlikör einfach glatt. Sobald die Marzipan-Torte abgekühlt ist, überziehen Sie sie mit dem Guss. Fertig ist das Rezept, lassen Sie sich das Dessert schmecken!

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal