• Home
  • Leben
  • Essen & Trinken
  • Backen
  • Kuchen & Torten
  • Rotweinkuchen: Rezept fĂŒr saftige Leckerei


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextTĂŒrkei: Inflation steigt auf 78,6 ProzentSymbolbild fĂŒr einen TextFormel-1-Pilot Albon aus Klinik entlassenSymbolbild fĂŒr einen TextFC Bayern bietet fĂŒr SturmtalentSymbolbild fĂŒr einen TextUS-Polizei erschießt AfroamerikanerSymbolbild fĂŒr ein Video40 FahrgĂ€ste aus Sessellift gerettetSymbolbild fĂŒr einen TextDeutscher Trainer geht nach RusslandSymbolbild fĂŒr einen TextGeldstrafe fĂŒr Tennis-StreithĂ€hneSymbolbild fĂŒr einen TextBritisches MilitĂ€r gehacktSymbolbild fĂŒr einen TextDas sind die Eis-Trends 2022Symbolbild fĂŒr einen TextPaus will Ärzte-Ausbildung Ă€ndernSymbolbild fĂŒr einen TextTeenager stirbt bei Kayak-UnfallSymbolbild fĂŒr einen Watson Teaser"Anne Will": GĂ€ste geraten aneinanderSymbolbild fĂŒr einen TextSo beugen Sie Geheimratsecken vor

Rotweinkuchen: Rezept fĂŒr die saftige Leckerei

om (CF)

28.04.2016Lesedauer: 2 Min.
Rotweinkuchen ist eine leckere und saftige Leckerei.
Rotweinkuchen ist eine leckere und saftige Leckerei. (Quelle: /Thinkstock by Getty-Images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Egal ob im FrĂŒhling oder im Winter - dieses leckere Rezept fĂŒr Rotweinkuchen sorgt fĂŒr einen saftigen Genuss. Der Kuchen besticht mit feiner GewĂŒrznote und ist ruckzuck fertig.

Saftigen Rotweinkuchen backen

Falls Sie Lust auf etwas SĂŒĂŸes und Saftiges haben, ist dieses Rotweinkuchen-Rezept die ideale Lösung. Um etwa 16 StĂŒcke des Kuchens zu backen, benötigen Sie folgende Zutaten:

  • 250 g weiche Butter
  • 250 g Zucker
  • 1 PĂ€ckchen Vanillezucker
  • 4 Eier
  • 300 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Zimtpulver
  • 1 EL Kakao
  • 1/8 l + 1–2 EL trockener Rotwein
  • 100 g Schokoladenstreusel
  • 100 g Puderzucker
  • 2–3 EL Milch (optional)
  • Salz
  • Butter und Mehl fĂŒr die Form
    (Quelle: KĂŒchengötter)

Kurioses und RekordverdÀchtiges rund um Wein

Bereits aus der Antike kennt man Wein
Der Àlteste Wein steht in Speyer
+6

Rotweinkuchen-Rezept: Anleitung fĂŒr den Teig

Zuerst muss die Backform vorbereitet werden. Entweder Sie nehmen eine Kastenform von 30 Zentimeter oder eine Napfkuchenform von 24 Zentimeter Durchmesser. Fetten Sie die Form zunĂ€chst mit Butter ein. StĂ€uben Sie die Form dann mit Mehl aus, schĂŒtten Sie das restliche Mehl heraus und heizen Sie danach den Backofen auf 180 Grad oder 160 Grad Umluft vor.

FĂŒr das Rotweinkuchen-Rezept schlagen Sie jetzt die weiche Butter mit den Quirlen des HandrĂŒhrgerĂ€ts auf höchster Stufe cremig. Sobald diese Konsistenz erreicht ist, können Sie nach und nach den Zucker, den Vanillezucker und das Salz unterrĂŒhren sowie die einzelnen Eier. RĂŒhren Sie alles fĂŒr etwa eine halbe Minute unter, bis eine dicke goldgelbe Masse entsteht.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Die Lage in Deutschland ist ein Skandal
Obdachloser in DĂŒsseldorf: Immer mehr Menschen leben in Armut.


WĂŒrziges Rotweinkuchen-Rezept backen

Als NĂ€chstes vermischen Sie das Mehl mit dem Backpulver, dem Zimt und dem Kakao. Sieben Sie das Ganze anschließend ĂŒber die Buttermasse. Mischen Sie alles portionsweise auf mittlerer Stufe kurz unter. Geben Sie nun 1/8 Liter Wein dazu und verkneten Sie alles, bis der Teig schwer reißend von einem Löffel fĂ€llt. Sollte er zu fest sein, können Sie etwas Milch zugeben.

Sobald die richtige Festigkeit erreicht ist, fĂŒllen Sie den Teig in die Form. Backen Sie den saftigen Rotweinkuchen auf der zweiten Schiene von unten 50 bis 60 Minuten lang. Nachdem er fertig gebacken ist, sollten Sie ihn noch 10 Minuten in der Form stehen lassen und ihn erst danach auf ein Gitter stĂŒrzen und endgĂŒltig abkĂŒhlen lassen. Mischen Sie Puderzucker mit ein bis zwei Esslöffeln Zucker und ĂŒberziehen Sie den Kuchen damit – fertig.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Ratgeber
aufgetautes Fleisch HaltbarkeitEier kochenGranatapfel schneidenHalloumi KĂ€seHefeteig aufbewahrenKaki Kartoffelsalat RezeptMango schneidenMindesthaltbarkeitsdatum PassionsfruchtPetersilienwurzelPomelorote Betesind Eier noch gut?Staudensellerie zubereitenUnterschied Mandarine ClementineUnterschied Rosinen SultaninenUnterschied Sardinen Sardellenwelches Fleisch fĂŒr Sauerbraten?

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website