Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Clafoutis: Rezept für den französischen Kirschkuchen

Sommerkuchen  

Clafoutis: Rezept für den französischen Kirschkuchen

16.06.2016, 09:47 Uhr | tl (CF)

Clafoutis: Rezept für den französischen Kirschkuchen. Clafoutis können Sie auch in einer ofenfesten, hohen Pfanne zubereiten. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Clafoutis können Sie auch in einer ofenfesten, hohen Pfanne zubereiten. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Wer sich französisches Flair in den Alltag zaubern möchte, sollte dieses Clafoutis-Rezept ausprobieren. Diese klassische französische Süßspeise mit Kirschen ist ideal für den Sommer und einfach zuzubereiten. Wie Sie das Dessert Zuhause selbst machen können, erfahren Sie hier. 

Auflauf oder Kuchen? Das Clafoutis-Rezept

Clafoutis ist eine wunderbare Mischung aus süßem Auflauf und Kuchen. Hauptbestandteil der Leckerei sind Kirschen. Die Zutaten für das französische Clafoutis-Rezept gibt es hier:

  • 1 kg Kirschen
  • 200 g Crème fraîche
  • 150 g Zucker
  • 180 ml Milch
  • 125 g Mehl
  • 125 g gemahlene Mandeln
  • 4 Eier
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 EL Kirschwasser
  • 1/4 TL Zimtpulver
  • 1 Messerspitze gemahlene Nelken
  • Butter für die Form
  • Puderzucker zum Bestäuben

(Quelle: kuechengoetter.de)

Frische Schlemmerei mit Kirschen

Für das Clafoutis-Rezept eignen sich besonders frische Süßkirschen. Waschen und entsteinen Sie zunächst die Früchte. Mischen Sie anschließend die Eier mit dem Zucker und dem Vanillezucker, bis eine cremige Masse entsteht. Rühren Sie die Crème fraîche behutsam unter. Geben Sie dann nach und nach die Mandeln, das Mehl und die Milch zum Teig. Wer es würzig mag, rundet den Kuchen mit Zimt, Nelken und etwas Kirschwasser ab. 

Heizen Sie nun den Ofen auf rund 200 Grad vor und fetten Sie die runde Form ein. Jetzt kann der Teig eingefüllt werden. Verteilen Sie die Kirschen gleichmäßig auf dem Teig. Nach 35 Minuten im Ofen ist der Teig goldbraun und damit fertig. Bestäuben Sie den Kuchen mit Puderzucker und servieren Sie ihn am besten noch heiß mit einer Kugel Vanilleeis oder Vanillesauce. Bon Appétit!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal