Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Zucchiniauflauf mit Hackfleisch und Nudeln: Rezept

Zucchini  

Zucchiniauflauf mit Hackfleisch und Nudeln: Rezept

29.06.2016, 18:15 Uhr | om (CF)

Sättigend und mit gesundem Gemüse: Zucchiniauflauf mit Hackfleisch und Nudeln ist ein Gericht für den großen Appetit. Das Rezept zur Leckerei aus dem Backofen lesen Sie hier.

Zutaten

Für einen Zucchiniauflauf in einer Auflaufform mit Abmessungen von ungefähr 20 auf 30 Zentimeter brauchen Sie diese Zutaten:

2 Zucchini500 Gramm Hackfleisch (gemischt)300 Gramm Makkaroni700 Gramm geschälte Tomaten (Dose)200 Gramm eingelegte Paprika (rot, im Glas)150 Gramm Käse (gerieben)1 Karotte2 Schalotten3 Eigelbe1 Knoblauchzehe250 Milliliter Milch1 Esslöffel Mehl1 Esslöffel ButterMuskatOreganoSalz, PfefferPflanzenöl

(Quelle: eatsmarter.de)

Schritt 1: Nudeln kochen und Gemüse vorbereiten

Zu Beginn des Rezepts kochen Sie die Makkaroni in Salzwasser. Schrecken Sie die Nudeln ab und lassen Sie sie abtropfen. Parallel zum Kochen der Nudeln schneiden Sie das Gemüse. Die Mohrrübe, die beiden Schalotten und die Knoblauchzehe schälen Sie und schneiden sie in Würfel. Waschen Sie die Zucchini und schneiden Sie sie in feine Scheiben.

Schritt 2: Bechamelsoße zubereiten

Für die Bechamelsoße geben Sie die Butter und das Mehl in einen Topf. Die Mischung erhitzen Sie, bis sie aufschäumt. Rühren Sie dabei immer gut um. Löschen Sie mit der Milch ab und lassen Sie das Ganze noch einmal unter Rühren einige Minuten eindicken. Nehmen Sie den Topf dann vom Herd, damit er ein wenig abkühlen kann. Rühren Sie die drei Eigelbe ein und würzen Sie die eingedickte Mischung gut mit Muskat, Pfeffer und Salz.

Schritt 3: Gemüse garen

Erhitzen Sie etwa drei Esslöffel Pflanzenöl in einer Pfanne. Darin braten Sie die Zucchinischeiben kurz an. Nehmen Sie das grüne Gemüse dann wieder heraus. Geben Sie nun rund zwei Esslöffel Öl in die Pfanne und braten Sie das Hackfleisch so lange, bis es eine krümelige Konsistenz erreicht. Heben Sie die kleinen Gemüsewürfel unter, außerdem die geschälten Tomaten. Mit Oregano, Pfeffer und Salz würzen Sie gemäß Rezept diese Basis für Ihren Zucchiniauflauf mit Hackfleisch. Bei moderater Energiezufuhr lassen Sie das Fleisch und das Gemüse dann rund 25 Minuten kochen. Währenddessen heizen Sie den Backofen auf 200 Grad Celsius vor.

Schritt 4: Zucchiniauflauf mit Hackfleisch schichten

Fetten Sie die Auflaufform und geben Sie in Schichten die Sauce hinein, dann die Makkaroni, die Zucchini und die eingelegte Paprika. Arrangieren Sie den Auflauf dabei so, dass die Nudeln die oberste Schicht bilden. Über die Schichten geben Sie dann die Bechamelsoße, die Sie mit mehreren Scheiben Zucchini und dem Käse belegen. Ihr Zucchiniauflauf mit Hackfleisch ist nun bereit für den Ofen. Backen Sie ihn ungefähr 35 Minuten, bis er goldbraun wird. Die  einzelnen Portionen können Sie auf Wunsch mit Basilikumblättern dekorieren.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuesten Technik-Trends: Mieten ist das neue Kaufen
OTTO NOW entdecken
Anzeige
Sichern Sie sich 40% Rabatt auf den nächsten Möbeleinkauf
bei der Jubiläumsaktion auf XXXLutz
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal