Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Cranberry oder Preiselbeere: Was ist der Unterschied?

Optische Täuschung  

Cranberry und Preiselbeere: Wo liegt der Unterschied?

07.07.2016, 15:34 Uhr | uc (CF)

Cranberry oder Preiselbeere: Was ist der Unterschied?. Die Preiselbeere ist optisch der Cranberry zum Verwechseln ähnlich. (Quelle: imago images/blickwinkel)

Die Preiselbeere ist optisch der Cranberry zum Verwechseln ähnlich. (Quelle: blickwinkel/imago images)

Oftmals werden die Früchte gleichgesetzt. Doch es gibt einen Unterschied zwischen Cranberry und Preiselbeere. Lesen Sie hier, was die beiden Früchte jeweils auszeichnet und inwiefern sie sich ähneln.

Wie sind beide Beeren verwandt?

Cranberry und Preiselbeere sind zwar nicht das gleiche Obst aber Verwandte. Beide gehören zu den Heidekrautgewächsen und außerdem zur Gattung der Heidelbeere – obwohl Cranberry und Preiselbeere beide rot sind. Die Farbe jedoch ist die einzige optische Übereinstimmung. 

Von der Form her gibt es einen deutlichen Unterschied. Während Preiselbeeren etwa so groß werden wie Erbsen, sind Cranberrys dagegen etwa so groß wie Kirschen. Des Weiteren wachsen Preiselbeeren an kleinen Sträuchern, die Cranberrypflanze dagegen rankt über den Boden.

Während viele Fruchtsorten sich hervorragend für den Rohverzehr eignen, haben Cranberry und Preiselbeere eins gemeinsam: Sie sind roh kaum genießbar, weil sie sauer und gleichzeitig bitter schmecken. In Backgerichten wie Kuchen oder Muffins sowie in einer Cranberry- oder Preiselbeersoße zu Fleisch schmecken beide Beerenarten jedoch köstlich.

Cranberry und Preiselbeere: Gemeinsamkeiten bei Nährstoffen

Sowohl Cranberrys als auch Preiselbeeren enthalten Vitamin C und Vitamin A. Ebenso sind Ballaststoffe und Kalium sowie ein wenig Eisen in den Beeren enthalten. Beide weisen außerdem Bitterstoffe aus, die den herben Geschmack ausmachen.

Die Cranberry enthält jedoch, hier liegt der Unterschied, eine bestimmte Variante dieser Stoffe auf, die gegen Bakterien helfen kann. Aus diesem Grund gelten Cranberrys nicht nur als leckeres Obst, sondern auch als wirkungsvolles natürliches Heilmittel bei Blasenentzündungen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Nur dieses Wochenende versandkostenfrei bestellen!
Code: GRATISVERSAND19 bei MADELEINE

shopping-portal