• Home
  • Leben
  • Essen & Trinken
  • Sind Äpfel mit braunen Stellen trotzdem essbar?


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextRegierung senkt Mehrwertsteuer auf GasSymbolbild für einen TextPutin-Kritiker stürzt in den TodSymbolbild für einen TextWetterdienst warnt vor ÜberflutungenSymbolbild für einen TextIkea-Filiale bietet keine Pommes mehr anSymbolbild für einen TextSicherheitslücken: Neues iPhone-UpdateSymbolbild für einen TextGladbach dementiert Eberl-GerüchtSymbolbild für einen TextFrau bei Spaziergang von Pferd getötetSymbolbild für ein VideoWaldbrand: Armanis Luxusvilla evakuiertSymbolbild für einen TextHollywood-Paar lässt sich scheidenSymbolbild für einen TextFauxpas vor Helene-Fischer-KonzertSymbolbild für einen TextToter unter Tischtennisplatte entdecktSymbolbild für einen Watson TeaserDiscounter planen große Kassen-ÄnderungSymbolbild für einen TextNach der Ernte ist vor der Ernte

Sind Äpfel mit braunen Stellen trotzdem essbar?

Von dpa-tmn
Aktualisiert am 10.03.2019Lesedauer: 1 Min.
Äpfel in einem Sieb: Äpfel kommen selten makellos vom Baum. Doch wann sollte man vom Verzehr besser absehen?
Äpfel in einem Sieb: Äpfel kommen selten makellos vom Baum. Doch wann sollte man vom Verzehr besser absehen? (Quelle: PamelaJoeMcFarlane/getty-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Auch Äpfel können Mangelerscheinungen haben. Diese sind für Verbraucher anhand von äußeren Stellen sichtbar. Doch kann man die Baumfrucht dann noch genießen?

Haben Äpfel braune Punkte auf der Schale, kann man sie trotzdem essen. Bei den Punkten handelt es sich um die sogenannte Stippe, meist hervorgerufen durch einen Kalziummangel der Äpfel, erklärt die Verbraucherzentrale Bayern.

  • Sekundäre Pflanzenstoffe: Vitamine machen den Apfel zum idealen Snack
  • Boskop und Berlepsch: Diese Vorteile haben alte Apfelsorten
  • Kochen und Backen mit Äpfeln: Welche Sorte passt wozu?


Die Mangelerscheinung kann bei Bäumen wetterbedingt auftreten, etwa wenn sie nicht genug Wasser bekommen. Besonders anfällig sind Apfelsorten mit großen Früchten wie Boskoop, Gravensteiner und Jonagold.

Haben die Äpfel sehr viele braune Punkte, schmeckt das Fruchtfleisch mitunter bitter. Verbraucher sollten Äpfel mit Stippe deshalb nicht lange lagern, sondern bald verwerten.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Mit diesen Tricks werden Bohnen bekömmlicher
  • Silke Ahrens
Von Silke Ahrens
Verbraucherzentrale

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website