Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Wie Sie aufgetautes Fleisch an der Theke erkennen

Hinweispflicht  

Wie Sie aufgetautes Fleisch an der Theke erkennen

13.05.2019, 06:57 Uhr | dpa

Wie Sie aufgetautes Fleisch an der Theke erkennen. Frau kauft Fleisch: Bei der Bedientheke im Supermarkt gehen viele Menschen davon aus, dass das verkaufte Fleisch frisch vom Schlachter ist. (Quelle: Getty Images/ poba)

Frau kauft Fleisch: Bei der Bedientheke im Supermarkt gehen viele Menschen davon aus, dass das verkaufte Fleisch frisch vom Schlachter ist. (Quelle: poba/Getty Images)

Verbraucher gehen meist davon aus, dass Fleisch an der Bedientheke immer frisch ist. Tatsächlich ist es aber möglich, dass es tiefgefroren und erst zum Verkauf aufgetaut wurde. Wie Sie erkennen können, ob Fleisch wirklich frisch ist.

Bei der Bedientheke im Supermarkt gehen viele Menschen davon aus, dass das verkaufte Fleisch frisch vom Schlachter ist. Doch wird an der Theke auch aufgetautes Fleisch verkauft. Ist das der Fall, muss ein entsprechender Hinweis in unmittelbarer Nähe der Bezeichnung stehen. Darauf weist die Verbraucherzentrale Bayern hin. 

Hinweispflicht gilt nicht bei Gulasch und Co.

Bei zerkleinertem Fleisch wie Gulasch oder Hackfleisch darf der Hinweis aber fehlen. Das gilt auch, wenn aufgetautes Fleisch beispielsweise mariniert wird. Denn die Vorschrift greift nicht, wenn nur einzelne Zutaten eingefroren waren, nicht aber das gesamte Endprodukt. Bei Mariniertem gelte das Fleisch nur als Zutat des Endproduktes, so die Ernährungsexperten. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob das Fleisch frisch oder aufgetaut ist, fragen Sie am besten beim Personal nach.

Geflügel darf nicht aufgetaut werden

Für Geflügelfleisch hingegen gelten strengere Regeln. Frisches Geflügelfleisch darf zu keinem Zeitpunkt eingefroren gewesen sein.


Dies betrifft auch marinierte Putensteaks oder Geflügelspieße.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Highspeed mit Hightech: mit MagentaZuhause surfen!
zur Telekom
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe