• Home
  • Leben
  • Essen & Trinken
  • Spritzige Durstlöscher für die heißen Tage


Nachrichten
Ratgeber-Artikel

Für diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgfältig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Spritzige Durstlöscher für die heißen Tage

Von dpa, jb

Aktualisiert am 31.07.2022Lesedauer: 2 Min.
Selbstgemachte Limonade: Mit wenigen Zutaten können Sie sich selbst einen gesunden Durstlöscher zubereiten.
Selbstgemachte Limonade: Mit wenigen Zutaten können Sie sich selbst einen gesunden Durstlöscher zubereiten. (Quelle: wmaster890/getty-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen Text9-Euro-Ticket erhöht ReiseaufkommenSymbolbild für einen TextGasspeicher füllen sich schnellerSymbolbild für einen TextLeere Versprechen: Behörde verklagt TeslaSymbolbild für einen TextAchterbahn-Unglück: Kripo ermitteltSymbolbild für einen TextApple verschleiert "Made in Taiwan"-LabelSymbolbild für einen TextWohnhaus in London explodiertSymbolbild für einen Text"Viel zu peinlich": Zverev schämte sichSymbolbild für einen TextMann randaliert – Tod nach PolizeieinsatzSymbolbild für einen TextBetrunkener schlägt Hund mit BierflascheSymbolbild für einen TextQueen streicht kurzfristig TraditionsterminSymbolbild für einen TextUnfall: Bikerin fliegt 25 Meter in AckerSymbolbild für einen Watson TeaserZDF-Moderatorin für Auftritt verspottetSymbolbild für einen TextDas hilft bei einem Reizmagen

Immer nur Wasser zu trinken, ist vielen auf Dauer zu eintönig. Mit ein paar Tricks und wenigen Zutaten können Sie Ihren Durst auf erfrischende Art und Weise stillen.

Um heiße Tage zu überstehen, ist nicht nur reichlich Wasser willkommen. Im Handumdrehen lassen sich aus Mineralwasser und fruchtigen Zutaten erfrischende Durstlöscher selbst herstellen. Die Informationszentrale Deutsches Mineralwasser (IDM) schlägt zwei Rezepte für selbstgemachte Limonaden vor.

Basilikum-Ingwer-Limonade

Rezept für zwei Portionen

  • 1/2 Bund Basilikum
  • 30 Gramm Ingwer
  • Zwei Esslöffel Honig oder Rohrzucker
  • 500 Milliliter Wasser mit oder ohne Kohlensäure
  • Eiswürfel

Zubereitung

1/2 Bund Basilikum waschen, trocknen und die Blätter von den Zweigen abzupfen. Die Blätter mit 30 Gramm grob gehacktem Ingwer, zwei Esslöffeln braunem Rohrzucker oder wahlweise Honig und 125 Millilitern (ml) Wasser fein pürieren. Zwei Gläser mit Eiswürfeln befüllen, Limonadenansatz durch ein Sieb in die Gläser geben und mit 375 ml Mineralwasser aufgießen. Wer mag, kann das Getränk mit Basilikumblättern und Ingwerscheiben dekorieren.

Pfirsich-Zitronen-Limonade

Rezept für zwei Portionen

  • Drei Bio-Zitronen
  • Eine Bio-Limette
  • 200 Milliliter Pfirsichnektar, alternativ Mango- oder Birnennektar
  • 200 Milliliter Wasser mit oder ohne Kohlensäure
  • Eiswürfel

Die Zitrusfrüchte heiß abspülen und abtrocknen, von zwei Zitronen den Saft auspressen, die dritte Zitrone und die Limette in Scheiben schneiden. Zitronensaft und 200 Milliliter Pfirsichnektar mischen und in zwei Gläser gießen, mit Eiswürfeln auffüllen. Dann die Zitronen- und Limettenscheiben zugeben und das Glas mit 200 Millilitern Wasser aufgießen. Die Limonade funktioniert auch mit Mango- oder Birnennektar.

Alternativ können Sie auch einfach etwas Zitronensaft und ein paar Zitronenscheiben oder zwei bis drei Gurkenscheiben sowie ein paar Minzblätter in Ihr Wasser geben. Das sorgt ebenfalls für eine leckere und gesunde Erfrischung an heißen Tagen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
So gesund sind gesunde Snacks wirklich
  • Jennifer Buchholz
Von Jennifer Buchholz
Ratgeber
aufgetautes Fleisch HaltbarkeitEier kochenGranatapfel schneidenHalloumi KäseHefeteig aufbewahrenKaki Kartoffelsalat RezeptMango schneidenMindesthaltbarkeitsdatum PassionsfruchtPetersilienwurzelPomelorote Betesind Eier noch gut?Staudensellerie zubereitenUnterschied Mandarine ClementineUnterschied Rosinen SultaninenUnterschied Sardinen Sardellenwelches Fleisch für Sauerbraten?

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website