Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Rezept: Diese Erdbeer-Prosecco-Margarita versüßt den Sommer

Fruchtig und prickelnd  

Diese Erdbeer-Prosecco-Margarita versüßt den Sommer

Von Ann-Kathrin und Christian, "Die Küche brennt"

25.08.2019, 17:31 Uhr
Rezept: Diese Erdbeer-Prosecco-Margarita versüßt den Sommer. Erdbeer-Prosecco Margarita: Für das Getränk benötigen Sie nur wenige Zutaten. (Quelle: t-online.de/

Erdbeer-Prosecco Margarita: Für das Getränk benötigen Sie nur wenige Zutaten. (Quelle: "Die Küche brennt"/t-online.de)

Ein kühler Drink darf im Sommer nicht fehlen. Ann-Kathrin und Christian von "Die Küche brennt" haben für t-online.de ein ganz besonderes Getränk kreiert. Ein kleiner Trick sorgt dafür, dass er allen Gästen schmeckt.

Bei Tequila kommen oft nicht die besten Jugenderinnerungen zurück ins Gedächtnis. Allerdings erlebt die Spirituose gerade ein großes Comeback und mit dem richtigen Rezept – also der passenden Dosierung – macht sie sich ganz wunderbar in vielen Cocktails. So wie zum Beispiel in diesem Erdbeer-Prosecco-Margarita.

Zutaten für die Erdbeer-Prosecco-Margarita

Für die Erdbeer-Prosecco-Margarita benötigen Sie einen Hochleistungsmixer oder alternativ einen Pürier- oder Zauberstab. Die Zutaten für sechs Gläser des Sommergetränks sind:

  • 350 ml Prosecco
  • 500 ml Zitronenlimonade
  • 150 ml Tequila (Silber)
  • 500 g gefrorene Erdbeeren

Für die Dekoration brauchen Sie:

  • Brauner Zucker
  • Erdbeeren
  • Limetten

Ann-Kathrin und Christian lieben saftige Steaks und schnelle Rezepte. Für die Leser ihres Foodblogs "Die Küche brennt" haben sie immer ein paar Küchentricks parat. Im Interview verrät das Pärchen, wann die Flammen in der Küche besonders hochschlagen.

Erdbeer-Prosecco-Margarita: Die Zubereitung

  1. Bereiten Sie zuerst Ihre Gläser vor, indem Sie mit einem Stück Limette um die Ränder fahren. Geben Sie den braunen Zucker auf einen flachen Teller und stellen Sie die Gläser kopfüber darauf – so entsteht der Zuckerrand.
  2. Schneiden Sie danach die frischen Erdbeeren sowie die Limetten in die gewünschte Deko-Größe und stellen Sie diese beiseite.
  3. Geben Sie nun alle Zutaten in einen Hochleistungsmixer (geht auch mit einem Pürier- oder Zauberstab) und pürieren Sie diese.
  4. Füllen Sie die fertige Flüssigkeit vorsichtig in die Gläser und garnieren Sie das Ganze mit Erdbeeren und Limette.
     

Unser Geheimtipp:
Sie können die Zutaten auch erst ohne den Tequila pürieren. Dann kann jeder nach Geschmack etwas Tequila hinzugeben. So kann man sich step by step an seine Lieblingsmischung herantasten.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal