Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Nicht nur Käse: Auch Zucchini passt für Fondue

Nicht nur Käse  

Auch Zucchini passt für Fondue

11.09.2019, 11:08 Uhr | dpa

Nicht nur Käse: Auch Zucchini passt für Fondue. Zucchini eignet sich geraspelt, gedünstet und mit Käse vermischt auch als Fondue-Zutat.

Zucchini eignet sich geraspelt, gedünstet und mit Käse vermischt auch als Fondue-Zutat. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa/tmn) - Ihr feiner, leicht nussiger Geschmack macht alles leichter - auch in einer Fondue. Wer nicht nur kalorienreichen Käse in den heißen Topf geben will, sollte mal einen Teil durch Zucchini ersetzen. Wie es geht, erklärt die Zeitschrift "Slow Food" (Ausgabe 4/2019).

Zunächst 1,5 Kilo Zucchini waschen und raspeln, 3 Knoblauchzehen schälen und in Scheiben schneiden. 6 Thymianzweige waschen, trockenschütteln und zupfen. Alles zusammen in 3 bis 4 Esslöffeln Olivenöl bei schwacher Hitze zugedeckt 50 bis 60 Minuten dünsten, bis das Gemüse völlig zerfällt.

Dann 150 Gramm Gruyère entrinden und ebenfalls reiben und unter die Zucchini rühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Masse in tiefe Teller gießen und mit Weißbrot oder Baguette zum Tunken servieren.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
15,- € Gutschein für Sie - nur bis zum 22.09.2019
bei MADELEINE

shopping-portal