Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

UV-Entkeimung von Eiern ohne Gesundheitsrisiko

Von dpa
Aktualisiert am 03.04.2020Lesedauer: 1 Min.
Entkeimung: Gegen Salmonellen auf der Eierschale setzen einige Betriebe neuerdings eine kurze UV-Bestrahlung ein.
Entkeimung: Gegen Salmonellen auf der Eierschale setzen einige Betriebe neuerdings eine kurze UV-Bestrahlung ein. (Quelle: Franziska Gabbert/dpa-tmn./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

M├╝nchen (dpa/tmn) - UV-Licht gegen Salmonellen - dieses Mittel wird teilweise bei Eiern eingesetzt. Gesundheitliche Risiken f├╝r den Verbraucher birgt die Entkeimung nicht, erkl├Ąrt die Verbraucherzentrale Bayern und beruft sich auf das Bundesinstitut f├╝r Risikobewertung.

Auch Geruch und Geschmack sollen angeblich nicht beeintr├Ąchtigt werden. Bei dem relativ neuen Verfahren werden saubere Eier f├╝r wenige Sekunden mit UV-Licht bestrahlt.

Durch diese UV-C-Entkeimung werden bis zu 99,9 Prozent der Bakterien auf der Eierschale abget├Âtet. Auch Viren, Hefen und Pilze sterben ab. Von Natur aus befinden sich auf Eierschalen oft Salmonellen. Ist die Schale besch├Ądigt, k├Ânnen die Keime auch ins Ei-Innere gelangen und Krankheiten ausl├Âsen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Wie Sie eine cremige Spargelsuppe zubereiten
  • Silke Ahrens
Von Silke Ahrens
Bundesinstitut f├╝r RisikobewertungVerbraucherzentrale

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website