Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Rezept: So einfach geht das köstliche Meatball Sandwich

Trendiges Frikadellenbrötchen  

So einfach geht das köstliche Meatball Sandwich

09.06.2021, 14:29 Uhr | dpa-tmn

Rezept: So einfach geht das köstliche Meatball Sandwich . Meatball Sandwiches (Quelle: dpa/tmn/Mareike Pucka/biskuitwerkstatt.de)

Trick: Bevor die Meatball Sandwiches im Ofen für zehn Minuten mit Mozzarella überbacken werden, kommen in jedes Briochebrötchen drei Hackbällchen und etwas Soße. (Quelle: Mareike Pucka/biskuitwerkstatt.de/dpa/tmn)

Sie suchen noch ein leckeres Rezept, das sich auf die Schnelle in der Ferienwohnung zubereiten lässt? Dann machen Sie es doch wie Food-Bloggerin Mareike Pucka. Ihre Familie war hellauf begeistert.

Rezepte für leckere Sandwiches kann man nicht genug haben, finde ich. Die leckeren Meatball Sandwiches sind dank fertiger Brötchen so simpel und schnell zubereitet, dass man sie durchaus wie ich schnell im Urlaub in der Ferienwohnung frisch auf den Tisch zaubern kann.

Wer es etwas aufwendiger mag, bäckt die Brötchen einfach selbst.

Rezept für Meatball Sandwiches

Zutaten für zwei Personen (vier Stück):

Für die Meatballs

  • 300 g Hackfleisch gemischt
  • 1 Ei
  • 1/2 Bund Petersilie gehackt
  • 50-60 g Semmelbrösel (bis die Menge bindet, sich gut formen lässt aber nicht trocken ist)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver

Für die Soße:

  • 1 Dose Tomaten gehackt (400 g)
  • 100 g Röstpaprika aus dem Glas
  • Salz
  • Pfeffer

Außerdem:

  • 4 Brioche-Hotdog-Brötchen
  • ein paar schwarze Oliven in Scheiben
  • 20 g Mozzarella gerieben
  • etwas gehackte Petersilie zum Garnieren
  • Öl zum Anbraten
  • kleine Auflaufform

Zubereitung

1. Hack mit Ei, Petersilie und Semmelbrösel vermengen und kräftig mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und zu zwölf gleichgroßen Bällchen formen.

2. Etwas Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Hackbällchen von allen Seiten goldbraun anbraten.

3. Die Röstpaprika in kleine Stücke schneiden und den Backofen auf 180 Grad Celsius Umluft vorheizen.

4. Die Hackbällchen aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen.

5. Die gehackten Tomaten und die Röstpaprika in die heiße Pfanne geben und bei mittlerer Hitze köcheln lassen, mit Salz und Pfeffer würzen.

6. Die Hackbällchen wieder zurückgeben und in der Soße gar ziehen lassen.

7. Mit einem Löffel in jedes Brioche-Brötchen etwas von der Soße geben und pro Brötchen drei Hackbällchen in das Brötchen geben.

8. Die Brötchen in die Auflaufform legen, mit dem Mozzarella bestreuen und im vorgeheizten Ofen zehn Minuten überbacken.

Vor dem Servieren können Sie alles mit etwas gehackter Petersilie und den Olivenscheiben garnieren

Guten Appetit.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa-tmn

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal