Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr f├╝r Sie ├╝ber das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Schnelles Rezept: Bandnudeln Funghi

Von dpa, sah

Aktualisiert am 14.10.2021Lesedauer: 2 Min.
Bandnudeln Funghi: Pro Portion hat das Gericht etwa 500 Kalorien.
Bandnudeln Funghi: Pro Portion hat das Gericht etwa 500 Kalorien. (Quelle: NGV mbH, TLC Fotostudio)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Was geht schnell, wenn man richtig Hunger hat? Klare Sache: Nudeln. Die Kombination mit Pilzen ist sehr lecker und auch die k├Âstliche So├če ist im Handumdrehen zubereitet.

Ob mit Champignons oder mit einem scharfen H├Ąhnchenragout ÔÇô Bandnudeln sind schnell gekocht und schmecken mit der richtigen So├če fast jedem. Probieren Sie diese zwei Gerichte doch einfach mal aus.


Kennen Sie diese Nudelsorten?

Spaghetti haben einen runden Querschnitt und sind etwa 25 Zentimeter lang. Besonders d├╝nne Spaghetti werden Spaghettini, besonders dicke Spaghettoni genannt.
Makkaroni gibt es in langer und kurzer Form. Das Besondere: Sie sind innen hohl.
+11

Rezept: Bandnudeln Funghi

Rechnen Sie f├╝r dieses Rezept etwa 30 Minuten Zubereitungszeit ein.

Zutaten f├╝r vier Portionen:

  • 500 g Champignons
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • Salz
  • 400 g Bandnudeln
  • 2 EL Butter
  • 2 TL rosenscharfes Paprikapulver
  • 250 ml Gem├╝sebr├╝he
  • 125 g Schmand
  • Pfeffer
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 Bund Petersilie

Zubereitung:

  • Putzen Sie die Pilze und schneiden Sie sie in Scheiben. Sch├Ąlen Sie den Knoblauch und die Zwiebel und w├╝rfeln Sie alles fein. Kochen Sie in einem gro├čen Topf etwa drei Liter Wasser mit einer Prise Salz auf und garen Sie die Nudeln darin nach Packungsanweisung bissfest.
  • Schmelzen Sie die Butter in einer gro├čen Pfanne und d├╝nsten Sie die Zwiebelw├╝rfel darin glasig. Geben Sie die Knoblauchw├╝rfel dazu. F├╝gen Sie anschlie├čend die Pilze hinzu und braten Sie sie bei mittlerer Hitze etwa f├╝nf Minuten. W├╝rzen Sie das Ganze mit Paprika. Gie├čen Sie die Gem├╝sebr├╝he an und lassen Sie sie bei starker Hitze um die H├Ąlfte reduzieren. Verfeinern Sie das Ganze mit Schmand und schmecken Sie es mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft ab.
  • Bereiten Sie die Petersilie vor: putzen, waschen, trocknen und fein hacken. R├╝hren Sie die H├Ąlfte davon unter die Pilzso├če. Gie├čen Sie die Bandnudeln ab, lassen Sie sie abtropfen und richten Sie sie auf vorgew├Ąrmten Tellern an. Geben Sie die Sauce dar├╝ber und servieren Sie alles mit Petersilie bestreut.

Brenn- und N├Ąhrwerte pro Portion:
Brennwert: 500 kcal
Eiwei├č: 17 g
Kohlenhydrate: 79 g
Fett: 12 g

Rezept: H├Ąhnchenragout mit Bandnudeln und gr├╝nem Pfeffer

Noch schneller ist dieses Blitzrezept zubereitet, das in zehn Minuten auf dem Tisch steht. Der gr├╝ne Pfeffer sorgt f├╝r den Pfiff und das k├Âstliche Aroma. Wer es also gerne etwas sch├Ąrfer mag, f├╝r den ist dieses H├Ąhnchenragout genau das Richtige.

Scharfe So├če trifft bissfeste Nudel: H├Ąhnchenragout mit Schmand und gr├╝nem Pfeffer ist die ideale Erg├Ąnzung zur Pasta.
Scharfe So├če trifft bissfeste Nudel: H├Ąhnchenragout mit Schmand und gr├╝nem Pfeffer ist die ideale Erg├Ąnzung zur Pasta. (Quelle: Doreen Hassek/dekoreenberlin.blogspot.de//dpa-tmn)
ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Interessant ist, was Selenskyj nicht gesagt hat
Wolodymyr Selenskyj ├Ąu├čerte sich nach dem ESC-Triumph seines Landes auch zu den eingeschlossenen Soldaten in Mariupol.


Zutaten f├╝r vier Portionen:

  • 400 g Bandnudeln
  • 500 g H├Ąhnchenbrust
  • ├ľl
  • 2 Zwiebeln
  • Pfeffer
  • 2 EL Mehl
  • 2 EL Tomatenmark
  • 250 ml Fond oder Br├╝he
  • Schnittlauch
  • 1 Becher Schmand
  • 2 TL gr├╝ner Pfeffer

Zubereitung:

  • Garen Sie die Bandnudeln in Salzwasser bissfest.
  • Schneiden Sie die H├Ąhnchenbrust in W├╝rfel und braten Sie sie in hei├čem ├ľl rundherum an.
  • Schneiden Sie die Zwiebeln in feine W├╝rfel, geben Sie sie zum Fleisch und w├╝rzen Sie das Ganze mit Salz und Pfeffer.
  • St├Ąuben Sie das Mehl dar├╝ber und lassen Sie es kurz anschwitzen. Geben Sie das Tomatenmark hinzu, gie├čen Sie die Br├╝he an und lassen sie alles f├╝nf Minuten kochen.
  • R├╝hren Sie den Schmand unter und geben Sie den gehackten gr├╝nen Pfeffer dazu. Lassen Sie alles noch einmal aufkochen.

Servieren Sie das Gericht mit Schnittlauch bestreut.

Weitere Artikel


Guten Appetit!

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Sandra Simonsen
  • Rahel Zahlmann
  • Nicolas Lindken
Von S. Simonsen, R. Zahlmann, N. Lindken
Ratgeber
aufgetautes Fleisch HaltbarkeitEier kochenGranatapfel schneidenHalloumi K├ĄseHefeteig aufbewahrenKaki Kartoffelsalat RezeptMango schneidenMindesthaltbarkeitsdatum┬áPassionsfruchtPetersilienwurzelPomelorote Betesind Eier noch gut?Staudensellerie zubereitenUnterschied Mandarine ClementineUnterschied Rosinen SultaninenUnterschied Sardinen Sardellenwelches Fleisch f├╝r Sauerbraten?

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website