t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeLebenEssen & Trinken

Köstliche Kroketten-Pfanne: Highlight mit Sahnesoße | Rezept


Schönes Pfannengericht
Köstliche Kroketten-Pfanne: Ein Highlight mit Sahnesoße

t-online, Von Ann-Kathrin und Christian, "Die Küche brennt"

Aktualisiert am 11.12.2021Lesedauer: 2 Min.
Kroketten-Champignon-Pfanne: Dieses Gericht ist ein Hingucker.Vergrößern des BildesKroketten-Champignon-Pfanne: Dieses Gericht ist ein Hingucker. (Quelle: "Die Küche brennt"/t-online)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Kroketten lassen sich auch wunderbar in der Pfanne zubereiten. Ann-Kathrin und Christian von "Die Küche brennt" haben sich für t-online ein Rezept ausgedacht, das leicht gelingt.

Diese Kroketten-Pilz-Pfanne begeistert nicht nur die kleinen Gäste, sondern auch die großen. Denn Kroketten mag doch eigentlich jeder, oder? Die sahnige Pilzsoße und der leckere Käse machen daraus ein schönes Pfannengericht.

Zutaten: Kroketten-Champignon-Pfanne

Für zwei Personen benötigen Sie:

  • 500 g Kroketten (nicht vorher auftauen lassen)
  • 500 g Champignons
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Butter
  • 50 ml Weißwein
  • 100 ml Sahne (zum Kochen)
  • 150 g Gratinkäse
  • 1/2 TL Kräutermischung
  • Salz, Pfeffer

Ann-Kathrin und Christian lieben saftige Steaks und schnelle Rezepte. Für die Leser ihres Foodblogs "Die Küche brennt" haben sie immer ein paar Küchentricks parat. Im Interview verrät das Pärchen, wann die Flammen in der Küche besonders hochschlagen.

Zubereitung

  1. Waschen Sie die Champignons und schneiden Sie sie in Scheiben. Schälen und hacken Sie sowohl den Knoblauch als auch die Zwiebel in kleine Stücke.
  2. Nehmen Sie eine ofenfeste Pfanne zur Hand und braten Sie dann die Zwiebel- sowie die Knoblauchstücke in Butter an, bis sie leicht braun sind.
  3. Geben Sie die Pilze dazu, lassen Sie alles zusammen etwa zehn Minuten brutzeln und rühren Sie immer mal wieder um.
  4. Löschen Sie das Ganze mit dem Weißwein ab und lassen Sie es noch einmal bei leichter Hitze etwa fünf Minuten köcheln.
  5. Heizen Sie den Backofen auf 200 °C Umluft vor.
  6. Geben Sie nun die Sahne sowie die Gewürze mit zu den Pilzen. Vermischen Sie alles noch einmal gut und lassen Sie es weitere fünf Minuten köcheln.
  7. Schalten Sie dann den Herd aus und streuen Sie den Gratinkäse über die Pilze. Verteilen Sie die Kroketten in einem beliebigen Muster auf den Pilzen.
  8. Geben Sie das Ganze für etwa 20 Minuten in den Ofen. Es hängt etwas von den Kroketten ab, sie sollten leicht braun sein.

:Geheimtipp
Wenn Sie keine ofenfeste Pfanne besitzen, können Sie das Gericht auch zunächst in einer normalen Pfanne kochen und die fertig zubereiteten Pilze dann einfach in eine Auflaufform geben. Setzen Sie darauf dann die Kroketten und geben Sie das Ganze zusammen in den Ofen.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website