HomeLebenEssen & TrinkenVegane Ernährung

Maiskolben in der Mikrowelle zubereiten: So gehts


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextRegierung stellt Gasumlage-Nachfolger vorSymbolbild für ein VideoHurrikan schüttelt Flugzeug durchSymbolbild für einen TextViele Vogelarten vom Aussterben bedrohtSymbolbild für einen TextFC Bayern: Vorstand geht überraschendSymbolbild für einen TextCoolio hoffnungsvoll im letzten InterviewSymbolbild für ein VideoMarder gerät in missliche LageSymbolbild für einen TextHSV: Ex-Vorstand auch als Investor weg?Symbolbild für ein VideoUkraine: Panzerkampf aus nächster NäheSymbolbild für einen TextMcDonald's-Filiale versinkt in ShitstormSymbolbild für einen TextTelekom stellt eigene Handys vorSymbolbild für einen TextPolizei stoppt Raser: 100 km/h zu schnellSymbolbild für einen Watson TeaserPrinz William trifft klare EntscheidungSymbolbild für einen TextBeherrschen Sie das Spiel der Könige?

Mit diesem Trick garen Sie Mais ohne Grill

Von t-online, rz, jb, HKA

Aktualisiert am 07.07.2022Lesedauer: 2 Min.
Mais zubereiten: Nicht nur auf dem Grill wird das Gemüse gar und lecker. (Quelle: t-online)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Mais gehört nicht nur für Vegetarier auf den Grill, dabei kann man Maiskolben viel einfacher garen – mit diesem Trick.

Das Wichtigste im Überblick


  • Geschälte Maiskolben in der Mikrowelle zubereiten
  • Ungeschälte Maiskolben in der Mikrowelle zubereiten
  • Reife Maiskolben erkennen

Maiskolben sind ein typisches Sommergericht. Kein Wunder, denn das Getreide wird in dieser Jahreszeit auch geerntet. Dabei sollte der Mais am besten innerhalb kurzer Zeit und gut durchgegart verzehrt werden. Doch das Kochen und Grillen ist oft aufwendig. Leichter geht es in der Mikrowelle – wie das Video hier oder oben zeigt.

Geschälte Maiskolben in der Mikrowelle zubereiten

Im Supermarkt werden häufig bereits geschälte Maiskolben zum Kauf angeboten. Wie Sie diese in der Mikrowelle zubereiten können, sehen Sie in unserem Video.

Eine weitere Alternative, Maiskolben in der Mikrowelle zuzubereiten, ist folgende:

  1. Schälen Sie den Mais.
  2. Schneiden Sie die Spitze und das Ende ab.
  3. Säubern Sie den Maiskolben sorgfältig.
  4. Legen Sie ihn in einen mikrowellengeeigneten Behälter, der verschlossen werden kann. Alternativ können Sie ihn auch in einen Suppenteller legen und diesen mit einem weiteren Suppenteller zudecken.
  5. Geben Sie bei Bedarf noch einen Esslöffel Wasser mit in den Suppenteller.
  6. Garen Sie den Maiskolben bei etwa 800 Watt für vier Minuten.
  7. Drehen Sie ihn dann um und wiederholen Sie den Garvorgang erneut.
  8. Wenn der Mais fertig ist, lassen Sie ihn sich mit etwas Butter und Salz schmecken.

Übrigens: Auch wenn Sie ungeschälte Maiskolben gekauft haben, kann es sich lohnen, das Getreide vor der Zubereitung zu schälen. Denn dadurch nimmt es weniger Platz ein und Sie können mehrere Maiskolben gleichzeitig zubereiten.

Ungeschälte Maiskolben in der Mikrowelle zubereiten

Maiskolben direkt vom Feld, vom Bauern oder vom Markt werden meistens ungeschält verkauft. Das verlängert die Haltbarkeit des Getreides. Zudem lässt es sich besser transportieren und die Körner bleiben unter der Schale geschützt.

Anzeigen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Neue Sanktionen im Fall Skripal: Der Chef des russischen Militärgeheimdienstes GRU, Igor Kostjukow (l.), darf künftig nicht mehr in die EU einreisen. (Archivfoto)
Russland soll Sprengkörper schon vor Wochen platziert haben
  1. Waschen Sie die Maiskolben gut ab.
  2. Schneiden Sie das Ende und die Spitze des Kolbens ab. Dabei sollte die Schale nicht entfernt werden. Denn sie sorgt dafür, dass die Nährstoffe und Mineralien im Mais erhalten bleiben und die Körner durch die Hitze nicht austrocknen. Es bestünde auch die Gefahr, dass die Körner beim Garen in der Mikrowelle platzen.
  3. Legen Sie zwei bis drei Maiskolben nebeneinander auf einen mikrowellengeeigneten Teller. Die Kolben sollten dabei nicht gestapelt werden, sondern nebeneinander liegen – gerne auch mit wenigen Millimetern Abstand.
  4. Stellen Sie die Mikrowelle an und garen Sie die Maiskolben etwa vier Minuten pro Kolben bei 800 bis 900 Watt.
  5. Wenden Sie die Maiskolben und wiederholen Sie den Garvorgang.
  6. Der Mais sollte nun vollständig durchgegart und verzehrfertig sein.
  7. Entfernen Sie die Schale und servieren Sie die Maiskolben mit etwas Butter und Salz.

Reife Maiskolben erkennen

Sie sollten nur reifen Mais essen. Das erkennen Sie an den Fäden der Blüten. Diese verfärben sich braun oder schwarz, sobald der Mais erntereif ist.

Wurde die Blüte bereits vom Kolben entfernt, können Sie auch einfach mit Ihrem Fingernagel oder einer Messerspitze ein Korn anritzen. Der Mais ist reif und zum Weiterverarbeiten geeignet, wenn ein milchig weißer Saft herausfließt (auch Milchreife genannt).

Ein weiterer Trick ist, etwas Druck auf die Körner auszuüben. Geben die Körner nur leicht nach, fühlen sich ansonsten aber fest an, ist das ebenfalls ein gutes Zeichen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Meine Ernte
  • Zuckermais.ch
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Grillen

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website