t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeLebenEssen & TrinkenRezepte

Rezept für Spinatknödel | Lecker und schnell gemacht


Vegetarisch
Spinatknödel - lecker und einfach gemacht

Von t-online
09.11.2023Lesedauer: 2 Min.
SpinatknödelVergrößern des BildesSpinatknödel mit Pamesan und Butter (Quelle: Midjourney)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Nicht nur in Südtirol sind Spinatknödel eine Spezialität. Fans lieben den würzigen Geschmack.

Spinatknödel kommen traditionell aus Tirol. Vor allem in Südtirol, aber auch im österreichischen Teil sind sie eine beliebte Beilage, die immer häufiger als Hauptspeise serviert wird. Die Kombination aus Spinat, Weißbrot und Parmesan ist einfach köstlich.

Spinatknödel für 4 Personen - Zutaten:

  • 300 g Weißbrot
  • 125 ml Milch
  • 800 g Spinat
  • Salz
  • 110 g Butter
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 Eier
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 1 EL Mehl
  • 2 EL Semmelbrösel
  • Mehl zum Wenden
  • 4 EL Parmesan

Zubereitung:

  1. Das Weißbrot in kleine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben.
  2. Milch erhitzen (nicht kochen), über das Brot gießen und kurz einweichen lassen.
  3. Zwiebel und Knoblauch fein hacken und in 1 EL Butter glasig dünsten.
  4. Spinat waschen, trocken schütteln, fein hacken, in die Pfanne geben und ca. fünf Minuten kurz anbraten. Dann auskühlen lassen.
  5. Brot ausdrücken und mit den Eiern, 2 EL Parmesan, Muskat, Semmelknödel und Mehl zum etwas ausgekühlten Spinat geben.
  6. Salzen und Pfeffern.
  7. Die Masse gut durchmengen und 20 Minuten ruhen lassen.
  8. In einem Topf reichlich Salzwasser erhitzen.
  9. Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben. Knödel formen, in Mehl wenden und ins kochende Wasser geben.
  10. Knödel ca. 15 Minuten gar ziehen lassen (nicht mehr kochen!).
  11. In der Zwischenzeit die restliche Butter schmelzen.
  12. Knödel aus dem Wasser nehmen, abtropfen und mit der Butter übergießen.
  13. Mit restlichem Parmesan servieren.

Spinatknödel passen wunderbar zu einem herzhaften Braten oder als vegetarisches Hauptgericht. Sie sind reich an Eisen und Kalzium und werden mit einer Prise Muskatnuss zu einem echten Geschmackserlebnis. Garniert mit etwas frischer Petersilie sehen die Knödel noch appetitlicher aus.

Transparenzhinweis
  • Dieser Text wurde mit maschineller Unterstützung erstellt und redaktionell geprüft. Wir freuen uns über Hinweise an t-online@stroeer.de.
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website