t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeLebenEssen & TrinkenRezepte

Ofengemüse mit Kartoffeln und Kräutercreme – lecker & knusprig


Knusprig & gesund
Ofengemüse mit Kartoffeln und Kräutercreme

Von t-online
Aktualisiert am 09.02.2024Lesedauer: 2 Min.
Ofengemüse mit Kartoffeln und KräutercremeVergrößern des BildesOfengemüse mit Kartoffeln und Kräutercreme (Quelle: Midjourney)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Mediterran und gesund: Ofengemüse mit Kartoffeln und Kräutercreme ist schnell und einfach zubereitet und lässt sich prima vorbereiten.

Ofengemüse mit Kartoffeln und Kräutercreme ist ein köstliches und gesundes Gericht. Die knusprigen Ofenkartoffeln und das aromatische Gemüse harmonieren perfekt mit der würzigen Kräutercreme. Die Zubereitung ist denkbar einfach, lässt sich gut vorbereiten und eignet sich auch für viele Essensgäste.

Ofengemüse mit Kartoffeln und Kräutercreme für 4 Personen - Zutaten:

  • 500 g kleine Ofenkartoffeln
  • 2 Karotten
  • 1 Zucchini
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 1 gelbe Paprika
  • 1 rote Paprika
  • eine Handvoll Pilze
  • etwas Olivenöl
  • Paprikapulver
  • Knoblauchpulver
  • Kreuzkümmel
  • 2 EL Quark
  • 2 EL Naturjoghurt
  • 2 EL Mayonnaise
  • frische oder tiefgefrorene Kräuter
  • heller Balsamico
  • 1/2 TL Salz

Zubereitung:

  1. Ofen auf 200 Grad vorheizen.
  2. Kartoffeln waschen, schälen und halbieren. Karotten schälen und in Stücke schneiden.
  3. Zucchini waschen und in Scheiben schneiden. Gemüsezwiebel schälen und in Spalten schneiden.
  4. Paprika waschen, entkernen und in Stücke schneiden. Pilze putzen und in Scheiben schneiden.
  5. Das Gemüse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben.
  6. Olivenöl mit dem Paprikapulver, Knoblauchpulver, Kreuzkümmel und Salz mischen, das Gemüse damit beträufeln und gut durchmischen.
  7. Das Gemüse im Ofen ca. 30 Minuten backen, bis es goldbraun und knusprig ist.
  8. Für die Kräutercreme Quark, Naturjoghurt und Mayonnaise in eine Schüssel geben und gut vermengen.
  9. Frische Kräuter fein hacken oder tiefgefrorene Kräuter leicht antauen lassen und zur Kräutercreme geben.
  10. Mit hellem Balsamico und einer Prise Salz abschmecken.
  11. Das Ofengemüse aus dem Ofen nehmen und mit der Kräutercreme servieren.

Das Ofengemüse mit Kartoffeln und Kräutercreme passt besonders gut zu einem frischen Salat und einer Scheibe Vollkornbrot. Es ist arm an Kalorien und reich an Vitaminen und Nährstoffen. Die Kräuter verleihen dem Gericht eine besondere Frische und machen es zu einem wahren Genuss. Guten Appetit!

Transparenzhinweis
  • Dieser Text wurde mit maschineller Unterstützung erstellt und redaktionell geprüft. Wir freuen uns über Hinweise an t-online@stroeer.de.
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website