t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeLebenEssen & TrinkenRezepte

Gulaschsuppe mit Kartoffeln ungarischer Art – einfaches Rezept


Ungarische Art
Gulaschsuppe mit Kartoffeln: Deftiges Gericht für kalte Tage

Von t-online
26.02.2024Lesedauer: 1 Min.
Gulaschsuppe mit KartoffelnVergrößern des BildesGulaschsuppe mit Kartoffeln (Quelle: Midjourney)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Gulaschsuppe mit Kartoffeln ist ein klassisches, deftiges Gericht für die kalte Jahreszeit. Rindergulasch vereint sich mit frischem Gemüse und Kartoffeln zu einer sättigenden Suppe.

Der deftige Suppenklassiker ist einfach zuzubereiten und äußerst schmackhaft. Die Paprikaschoten verleihen der Suppe nicht nur Farbe, sondern auch eine angenehme Süße. Sie kann als Vorspeise oder Hauptgericht serviert werden.

Gulaschsuppe mit Kartoffeln für 4 Personen - Zutaten:

  • 2 große Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Butterschmalz
  • 500 g Rindergulasch
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1,2 l Rinderfond
  • 1 Schuss Rotwein- oder Balsamico Essig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL Paprikapulver (edelsüß und rosenscharf gemischt)
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Majoran
  • 2 Lorbeerblätter
  • 300 g Kartoffeln
  • 1 Möhre
  • 2 rote Paprikaschoten
  • 1 EL gehackte Petersilie

Zubereitung:

  1. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken.
  2. Butterschmalz in einem großen Topf erhitzen.
  3. Rindergulasch darin rundherum scharf anbraten.
  4. Zwiebeln und Knoblauch dazugeben und glasig dünsten.
  5. Tomatenmark unterrühren und kurz mitbraten.
  6. Mit Rinderfond ablöschen und Rotwein (oder Balsamico Essig) dazugeben.
  7. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Zucker, Majoran und Lorbeer würzen.
  8. Alles zugedeckt mindestens 1 Stunde köcheln lassen, bis das Gulasch schön weich ist.
  9. Kartoffeln, Möhre und Paprikaschoten putzen und in kleine Würfel schneiden.
  10. Gemüse zur Gulaschsuppe geben und weitere 20 Minuten köcheln lassen, bis alles weich ist.
  11. Mit Petersilie garnieren und servieren.

Die Gulaschsuppe mit Kartoffeln passt wunderbar zu frischem Brot und einem kräftigen Rotwein. Sie enthält viele wichtige Nährstoffe wie Eisen und Vitamin C und eignet sich somit auch als wärmendes Mittagessen. Mit etwas gehackter Petersilie bestreut, wird die Suppe zu einem optischen Highlight auf dem Teller.

Transparenzhinweis
  • Dieser Text wurde mit maschineller Unterstützung erstellt und redaktionell geprüft. Wir freuen uns über Hinweise an t-online@stroeer.de.
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website