Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Baby > Wickeln >

Windeltorte basteln: Tolle Geschenkidee für die Babyparty

Individuell  

Windeltorte basteln: Tolle Geschenkidee für die Babyparty

25.06.2014, 10:36 Uhr | uc (CF)

Windeltorte basteln: Tolle Geschenkidee für die Babyparty. Eine praktische und witzige Idee für die Babyparty: eine Windeltorte (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Eine praktische und witzige Idee für die Babyparty: eine Windeltorte (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Für eine Babyparty ist die Windeltorte das ideale Geschenk – Windeln benötigen junge Eltern schließlich immer. Wie Sie eine persönliche Windeltorte basteln und was Sie dafür benötigen, erfahren Sie hier.

Nützliches Geschenk mit toller Optik für die Babyparty

Wenn Sie guten Freunden zur Babyparty eine Windeltorte basteln, vereinen Sie ein ausgesprochen nützliches Geschenk und imposante Optik. Sie haben keine Ahnung, was eine Windeltorte überhaupt ist? Ganz einfach: Windeln werden in Tortenform arrangiert, sodass sie auf den ersten Blick wie eine große Sahnetorte aussehen. Dekoriert wird die Windeltorte mit bunten Bändern, Kunstblumen und vor allem kleinen Geschenken fürs Baby.

Windeltorte basteln: So geht's!

Für eine Windeltorte benötigen Sie 24 Windeln, die Sie aufklappen und dann von der bedruckten Vorderseite ausgehend aufrollen. Die Windelrollen fixieren Sie jeweils mit einem Gummiband. Im nächsten Schritt nehmen Sie eine große Babyflasche, die die Basis der Torte wird. Mit einem großen Gummiband befestigen Sie sechs aufrecht stehende Windelrollen um die Flasche herum.

Um diesen inneren Windelring legen Sie einen zweiten Ring aus zwölf aufgerollten Windeln, die wiederum von einem großen Gummiband in Position gehalten werden. Die zweite Etage der Windeltorte basteln Sie, indem Sie die verbleibenden sechs Windeln genau wie im ersten Schritt am oberen Teil der Babyflasche mit einem Gummiband fixieren.

Das Wichtigste bei der Windeltorte: Die Dekoration

Wenn das Grundgerüst steht, können Sie die Dekoration der Windeltorte basteln. Umwickeln Sie zunächst die beiden Lagen der Torte mit einem hübschen, breiten Stoffband, das sie mit Sicherheitsnadeln oder doppelseitigem Klebeband befestigen. So werden die Gummibänder, die die Windelrollen zusammenhalten, verdeckt.

Dekoriert werden kann die Torte mit allem, was Sie zur Babyparty verschenken möchten: mit Schnuller, Kinderwagenketten und einem Kuscheltier als Deko-Element an der Spitze der Torte beispielsweise. Auch zum stilvollen Überreichen von Geldgeschenken ist eine Windeltorte gut geeignet. Noch professioneller wirkt die Torte, wenn Sie sie in transparenter Geschenkfolie verpacken und mit einer farblich passenden Schleife verzieren.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
New Collection - Daisies & Stripes
bei TOM TAILOR
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Baby > Wickeln

shopping-portal