Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Freizeit > Haustiere >

Wie kann ich das Rolling-Skin-Syndrom behandeln?

...

Wie kann ich das Rolling-Skin-Syndrom behandeln?

06.03.2012, 09:44 Uhr | iw (CF)

Wer das mysteriöse Rolling-Skin-Syndrom behandeln möchte, hat leider nur eine geringe Auswahl an Maßnahmen: Eine Futterumstellung kann die Symptome in vielen Fällen lindern. Insbesondere braucht die Katze aber Liebe und Zuwendung durch vertraute Personen.

RSS ist eine Nervenkrankheit

Zwar kann das Rolling-Skin-Syndrom auch einen organischen Ursprung haben, doch in erster Linie handelt es sich hierbei um eine Nervenkrankheit. Bleibt plötzlich eine jahrelang bekannte Bezugsperson weg oder wird die Katze in eine gänzlich neue Umgebung verfrachtet, kann es im wahrsten Sinne des Wortes „Klick“ machen.

Liebe und Zuneigung

Gerade scheue Zeitgenossen müssen in solchen Zeiten mit viel Liebe beschwichtigt werden. Spendieren Sie dem Tier Streicheleinheiten, spielen sie mit ihm und belohnen sie Fortschritte mit Leckerlis. Schalten Sie derweil alle möglichen Stressquellen ab, hier insbesondere Lärm oder den ständigen Durchgang fremder Personen. Schließlich kann der Tierarzt auch medikamentös (Antidepressiva, Psychopharmaka) entgegenwirken.

Rolling-Skin-Syndrom behandeln: Futterumstellung prüfen

Das Rolling-Skin-Syndrom (auch RSS, Hautrollen-Syndrom oder Felines Hyperästhesie-Syndrom) kann häufig durch die Umstellung auf hochwertiges, sensibles Futter eingedämmt werden. Schmerzen durch andere chronische Krankheiten, so beispielsweise eine Verdauungsstörung, sind ebenfalls ein extremer Stressfaktor für die Katze. In einem solchen Fall könnte die Linderung der chronischen Symptome beispielsweise durch Medikamente beiläufig auch das Rolling-Skin-Syndrom abschwächen.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Freizeit > Haustiere

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018