• Home
  • Leben
  • Familie
  • Freizeit
  • Neuer Personalausweis soll deutlich teurer werden – so viel soll er kosten


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextBericht: Regierung plant Klima-TicketSymbolbild für einen TextManchester United will Bayern-Star Symbolbild für einen TextGuttenberg nimmt RTL-Job anSymbolbild für ein VideoWimbledon droht das ChaosSymbolbild für einen TextNeureuther plaudert über Brigitte MacronSymbolbild für einen TextEintracht-Trainer erklärt Götzes RolleSymbolbild für einen TextARD-Serienstar wird ersetztSymbolbild für einen TextMercedes: Ende für beliebtes ModellSymbolbild für einen TextFirst Lady legt stilsicheren Auftritt hinSymbolbild für ein VideoWalkotze macht Fischer reichSymbolbild für einen TextAchtung vor falschen PolizeianrufenSymbolbild für einen Text"Stimme gehört": Frau läuft auf GleisenSymbolbild für einen Watson TeaserBVB-Star steht vor Transfer-Problem

Neuer Personalausweis soll deutlich teurer werden

Von dpa, t-online, sah

Aktualisiert am 26.08.2020Lesedauer: 1 Min.
Muster eines Personalausweises: Ein neuer Ausweis wird in der Regel in drei bis sechs Wochen ausgestellt. Ein vorläufiger Personalausweis ist sofort erhältlich.
Muster eines Personalausweises: Ein neuer Ausweis wird in der Regel in drei bis sechs Wochen ausgestellt. Ein vorläufiger Personalausweis ist sofort erhältlich. (Quelle: imago/Rüdiger Wölk)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Ab 2021 soll die Ausstellung eines Personalausweises mehr kosten. Ein anderer Service rund um den Ausweis wird dafĂĽr kostenlos.

Nach zehn Jahren steigen die Gebühren für einen neuen Personalausweis – und zwar deutlich. Statt 28,80 Euro soll die Ausstellung eines Personalausweises ab dem kommenden Jahr 37 Euro kosten. Wie das Bundesinnenministerium am Montag in Berlin bestätigte, soll ein entsprechender Verordnungsentwurf bereits am Mittwoch das Kabinett passieren. Zuerst hatte das Nachrichtenportal "The Pioneer" darüber berichtet.

Das sind die Gründe für die höheren Kosten

Menschen ab 24 Jahren müssen in der Regel alle zehn Jahre einen neuen Personalausweis beantragen. Die fast 30-prozentige Gebührenerhöhung, die noch vom Bundesrat gebilligt werden muss, wird mit den gestiegenen Personal- und Sachkosten in den kommunalen Behörden begründet.

Im Gegenzug sollen allerdings keine zusätzlichen Kosten mehr für eine nachträgliche Aktivierung der Onlinefunktionen oder die Entsperrung des elektronischen Identitätsnachweises anfallen. Bislang werden hierfür jeweils 6 Euro verlangt.

Verlustmeldung des Personalausweises

Haben Sie Ihren Personalausweis verloren oder ist er Ihnen gestohlenen worden, können Sie den Verlust des Ausweises beim Bürgeramt (Personalausweisbehörde) melden. Dort wird die Onlineausweisfunktion direkt gesperrt und die Polizei über den Verlust informiert.

Sie können den Verlust Ihres Ausweises auch bei der Polizei anzeigen, wenn Ihnen beispielsweise das Portemonnaie samt Personalausweis gestohlen wurde. Dann müssen Sie die Onlineausweisfunktion selbst sperren lassen und die Personalausweisbehörde zusätzlich über den Verlust des Ausweises informieren.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Woher der Siebenschläfer seinen Namen hat
  • Silke Ahrens
Von Silke Ahrens
Ratgeber
Briefportochinesisches HoroskopGlĂĽckwĂĽnsche zur GeburtJugendschutzgesetz Kindergeld AuszahlungstermineTag der Arbeit

t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website