• Home
  • Leben
  • Testberichte
  • Sonnencreme: G├╝nstigste Variante schneidet im Test am besten ab


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r ein VideoPilot filmt Kampfeinsatz in UkraineSymbolbild f├╝r einen TextMainz: Mutter und Kind tot aufgefundenSymbolbild f├╝r einen TextDDR-Star hat BrustkrebsSymbolbild f├╝r einen TextNeue Leichenfunde nach GletscherdramaSymbolbild f├╝r ein VideoWimbledon: Die klare FavoritinSymbolbild f├╝r einen Text├ľlpreis f├Ąllt weiterSymbolbild f├╝r einen TextBVB-Star wechselt nach SpanienSymbolbild f├╝r einen TextLotto: aktuelle GewinnzahlenSymbolbild f├╝r einen TextWM-Aus f├╝r deutsches Speer-AssSymbolbild f├╝r einen TextPrinzessin zeigt sich im NippelkleidSymbolbild f├╝r einen Text14-J├Ąhrige mit besonderer Kette vermisstSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserDFB-Star w├╝tet wegen WMSymbolbild f├╝r einen TextSpielen Sie das Spiel der K├Ânige

G├╝nstige Sonnencreme schneidet bei Stiftung Warentest am besten ab

Von dpa-tmn, cch

Aktualisiert am 29.06.2018Lesedauer: 2 Min.
Sonnencreme im Test: Stiftung Warentest hat eine Vielzahl von Sonnencremes ├╝berpr├╝ft und das Ergebnis ├╝berrascht. (Quelle: Stiftung Warentest)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Sonnencreme kann man guten Gewissens im Discounter kaufen. Denn dort stimmen sowohl die Qualit├Ąt als auch der Preis. Die teuersten Produkte im Test der Stiftung Warentest schnitten hingegen am schlechtesten ab.

Gut und g├╝nstig: F├╝r hochwertige Sonnencremes m├╝ssen Verbraucher laut Stiftung Warentest nicht viel Geld ausgeben. Testsieger aus 19 Produkten mit den Lichtschutzfaktoren 30, 50 und 50+ wurden mit der Note "sehr gut" die Lotions und Sprays "Cien Sun Sonnenmilch Classic" von Lidl (1,18 Euro/100 ml), "t. Today Sonnenmilch" von Penny und Rewe (1,17 Euro/100 ml), "Sundance Sonnenspray" von Dm (2,23 Euro/100 ml) und "S├┤i Sonnenmilch" von Real (1,50 Euro/100 ml) ("test" Ausgabe 7/2018).

Das teuerste Produkt im Test war "mangelhaft"

Die teuersten Produkte schnitten am schlechtesten ab. Auf dem letzten Platz (Note "mangelhaft") landete das Naturkosmetikprodukt "Sunmilk Sensitive" von Eco, das 21,20 Euro pro 100 ml kostet. Es hielt den versprochenen Sonnenschutzfaktor nicht ein. Das mit 20 Euro/100 ml zweitteuerste Produkt war mit kritischen Duftstoffen versehen und erhielt deshalb nur ein "Befriedigend".

Bewertungskriterien im Test waren:

  • Einhalten des ausgelobten Sonnenschutzes,
  • Feuchtigkeitsanreicherung,
  • Anwendung,
  • mikrobiologische Qualit├Ąt,
  • kritische Duftstoffe sowie
  • Beschriftung und Verpackung.

Sp├Ątestens nach drei Stunden nachcremen

Die Stiftung Warentest r├Ąt zur Vorsicht vor falschen Versprechungen. Denn fast alle Anbieter bewerben ihre Produkte als wasserfest. Das d├╝rfen die Hersteller auch dann, wenn die Produkte nach dem Baden nur noch die H├Ąlfte der Schutzleistung bieten. Die Tester zogen hierf├╝r allerdings Punkte ab, da nur in einem Fall kenntlich wurde, was wasserfest wirklich bedeutet.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
"Nun hat Putin eine zynische Wette abgeschlossen"
Wladimir Putin und der russische Verteidigungsminister Sergei Schoigu: Russland hat einen g├╝nstigen Augenblick f├╝r den Angriff auf die Ukraine gew├Ąhlt, sagt Historiker Harold James.


Doch auch wenn man nicht schwimmen geht, muss sp├Ątestens nach drei Stunden nachgecremt werden. Durchschnittlich sollten Verbraucher pro Eincremen eine Menge von etwa drei Essl├Âffeln auf der Haut verteilen, so der M├╝nchner Hautarzt Christoph Liebich. Der Lichtschutzfaktor muss mindestens bei 30 liegen, besser sind allerdings 50 ÔÇô und zwar den ganzen Sommer lang. Es ist ein Mythos, dass sich die Haut an die Sonne anpasst.

Bei Sonnencreme auf das Haltbarkeitsdatum achten

Sobald man die Sonnencreme ge├Âffnet hat, sollte man unbedingt das Haltbarkeitsdatum im Blick behalten. Auf der Packung ist eine kleine Cremedose mit einer Zahl zu sehen. Sie gibt an, wie viele Monate sich die Creme nach dem ├ľffnen h├Ąlt. Die Zeit verk├╝rzt sich, wenn die Flasche in der prallen Sonne gelegen hat. Die schlechte Nachricht: Cremes aus dem vergangenen Sommerurlaub sind in der Regel nicht mehr geeignet. Aber es gibt ja f├╝r wenig Geld geeigneten Ersatz.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
DiscounterLidlReweStiftung Warentest

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website