Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Verbraucherschützer warnen vor angeblichen Gratis-Magazinen

Von t-online, cch

Aktualisiert am 13.04.2021Lesedauer: 1 Min.
Zeitschrift: Wer eine vermeintlich kostenlose Zeitschrift ordert, muss manchmal ein ganzes Abonnement bezahlen.
Zeitschrift: Wer eine vermeintlich kostenlose Zeitschrift ordert, muss manchmal ein ganzes Abonnement bezahlen. (Quelle: FabrikaCr/getty-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextJörg Pilawa: Trennung nach 23 JahrenSymbolbild für einen TextFaktencheck: ESC-Gewinner mit Hitlergruß?Symbolbild für einen TextAbsteiger präsentiert neuen TrainerSymbolbild für ein VideoDeutsche meckern über den BallermannSymbolbild für einen Watson TeaserBoris Becker nimmt kuriosen Knast-Job anSymbolbild für einen Text"Wetten, dass..?": Nächster Termin stehtSymbolbild für einen TextÖkonom warnt vor "apokalyptischen" PreisenSymbolbild für einen TextZDF-Serienstar Rainer Basedow ist totSymbolbild für einen TextUrsache von Plötzlichem Kindstod entdecktSymbolbild für einen TextVollsperrung auf A7 nach UnfallSymbolbild für einen TextDiese App erkennt Falschgeld für Sie

Nach dem Online-Shopping erhalten Verbraucher oft vermeintliche Vorteilsangebote für verschiedene Produkte. Vor allem Zeitungen und Zeitschriften werden angeboten. Dahinter steckt oft eine Kosten-Falle.

Die Verbraucherzentrale Hamburg warnt vor vermeintlichen Gratis-Magazinen als Dankeschön für eine Online-Bestellung. Wer Waren im Internet ordert, erhält nach der Bestellung oft die Möglichkeit, sich Gratis-Ausgaben einer Zeitschrift auszusuchen. Der Haken: Das Anfordern des Magazins führt in vielen Fällen zu einem kostenpflichtigen Abonnement, so die Verbraucherzentrale.


Daran erkennen Sie Fake-Gewinnspiele bei Facebook

Screenshot eines Fake-Gewinnspiels auf Facebook
Screenshot eines Fake-Gewinnspiels auf Facebook
+4

Meist seien nur die ersten Ausgaben unentgeltlich – und das sei oft nicht deutlich erkennbar. Kooperationsfirmen werben mit "Dein Dankeschön mit nur einem Klick", "X Ausgaben gratis" oder "Keine Versandkosten". Auf den Bestellbuttons stehe lediglich "Jetzt gratis anfordern" oder "Jetzt anfordern".

Wann ein gültiger Vertrag zustande kommt

"So geht es nicht", sagt Julia Rehberg von der Verbraucherzentrale Hamburg. Nur wenn der Bestellbutton den Schriftzug "Zahlungspflichtig bestellen" oder eine andere eindeutige Formulierung trägt, komme ein gültiger Vertrag für ein kostenpflichtiges Abo zustande.

Andernfalls müsse auch keine Rechnung beglichen werden, sagt Rehberg. Betroffene, die sich mit Forderungen konfrontiert sehen, sollten das Unternehmen auf den fehlenden Vertragsschluss hinweisen. Zudem sollten sie hilfsweise den Widerruf erklären. "Flattern trotzdem weiter Rechnungen für die vermeintliche Gratis-Zeitschrift ins Haus, hilft die Verbraucherzentrale", so Rehberg. Ein Formular, um den eigenen Fall zu melden, finden Verbraucher unter www.vzhh.de/dankeschoen-abo.

Weitere Artikel

Verbraucherzentrale geht gegen Vertriebsfirmen vor, die Kosten verschleiern

Die Verbraucherzentrale Hamburg sammelt Fälle von Betroffenen und geht rechtlich gegen Vertriebsfirmen vor, die mögliche Kosten verschleiern. Die Unternehmen Exclusiv Marketing GmbH und Sovendus GmbH etwa mussten nach Abmahnungen der Verbraucherschützer die Schaltfläche, über die eine Bestellung ausgelöst wird, bereits überarbeiten.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Was bedeutet eigentlich Macchiato?
Verbraucherzentrale

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website