Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty > Frisuren >

So vermeiden Sie Fehler: Haare färben zu Hause

Günstig und einfach?  

So vermeiden Sie Fehler: Haare färben zu Hause

19.08.2019, 07:01 Uhr | dpa-tmn, dpa

So vermeiden Sie Fehler: Haare färben zu Hause. Haare zuhause färben: Manchmal kommt nicht die gewollte Farbe heraus. (Quelle: Getty Images/artursfoto)

Haare zuhause färben: Manchmal kommt nicht die gewollte Farbe heraus. (Quelle: artursfoto/Getty Images)

Günstig und vermeintlich einfach ist das Haarefärben zu Hause – ganz ohne Hilfe eines Friseurs. Doch manchmal funktioniert das Ganze nicht wie gewünscht. Wie lässt sich das vermeiden?

Das Haarefärben zu Hause ist einfach: Farbe auftragen, etwas warten, auswaschen – und fertig. Trotzdem fällt das Ergebnis hin und wieder anders aus als erwartet. So erzielen Sie eines gutes Ergebnis und beheben Missgeschicke beim Haare färben.

Der Haarton kommt anders heraus als erwartet. Warum?

Es ist wichtig, die Gebrauchsanweisung des Herstellers genau zu lesen. "So kann beim Blondfärben beispielsweise ein unerwünschter Gelbstich vermieden werden, wenn die Einwirkzeit genau eingehalten wird", sagt Huber vom Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel.

Färbt man das Haar zum wiederholten Male dunkel und ist das Ergebnis zu dunkel, liegt das an der Häufigkeit der Koloration in den Haarlängen: Die Farbpigmente werden quasi bei jedem Mal addiert. "Mit jedem Färbevorgang wird der Farbton also dunkler", erklärt Huber.

Auch bei wiederholten Blondierungen kann die Haarfarbe anders sein, als erwartet. Denn häufiges Aufhellen stresse das Haar. "Es kann leicht porös werden", sagt Huber. Daher nimmt das Haar die Farbe anders auf, und das gewünschte Farbergebnis könnte dadurch verfälscht werden. 

Zum ersten Mal Blondieren: Wo sollten Sie beginnen?

"Da der Teil des Haares in Kopfhautnähe leichter und schneller aufgehellt wird, sollte mit der Blondierung bei der Erstanwendung in den Haarlängen begonnen werden, sofern diese wesentlich dunkler oder dunkler gefärbt sind", erläutert Huber. "Bei Nachbehandlungen wird das Blondiermittel knapp vor Abschluss der Einwirkungszeit vom Nachwuchs zu den Haarspitzen verteilt."

Wie bereiten Sie das Haar auf das Färben vor?

"Es empfiehlt sich, die Haare ein bis zwei Tage vor dem Färben nicht zu waschen", sagt Huber. "Die Farbe muss dann auf das ungewaschene Haar aufgetragen werden. Denn die natürliche Sebum-Schutzschicht der Kopfhaut vermindert das Risiko für Irritationen." Auch die Haut sollte man schützen: Auf Gesichtskonturen und Ohren wird dazu eine Fettcreme aufgetragen, um Verfärbungen der Haut zu verhindern. "Die Creme darf allerdings nicht in den Haaransatz gelangen, da es sonst zu einem verfälschten Farbergebnis kommen kann", betont die Expertin.

Bei grauen Haaren nicht zu dunkle Töne wählen

Wer graue Haare kaschieren möchte, sollte nicht zu dunkle Töne wählen. "Ein weiß nachwachsender Ansatz wirkt bei dunklem Mittel- und Spitzenhaar manchmal unästhetisch", erläutert Barbara Psoch vom Haar-Verband und Friseurmuseum Magdeburg. Und der dunkle Ton kann Falten betonen. Sie rät daher zu einem matten Blondton, wenn das Haar einen hohen Weißanteil hat.

Pflegeprodukte halten die neue Farbe frisch

Gefärbtes Haar bleibt nur schön durch Pflege. Einmal in der Woche eine Haarpackung und zwei- bis dreimal eine Spülung oder Konditioner sorgen für gesündere Haare. Spezielle Produkte für kolorierte Haare halten das Farbergebnis länger frisch.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty > Frisuren

shopping-portal