Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty >

Pflege für den Mann

Turbo-Tipps gegen müde Männerhaut

22.08.2013, 16:31 Uhr | Valentina Egoavil Medina, wanted.de

Pflege für den Mann. Die richtige Pflege für Männer am Morgen.  (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Die richtige Pflege bringt Sie morgens schon auf 180. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

"Hast Du eine harte Nacht hinter Dir?" Wenn Sie diese Frage häufiger hören und genervt sind, weil Sie gerade erst aufgestanden und ausgeruht sind, dann wird es Zeit, gegenzusteuern. wanted.de hat für Sie die besten Tipps gesammelt, um Ihr Gesicht schleunigst auf 180 zu bringen. Schalten Sie also hoch – in fünf Etappen sagen Sie müder Männerhaut für immer Ade!

Viel Stress und Schlafmangel nagen nicht nur an Ihrem Gemüt, sondern machen auch Ihrer Haut irgendwann zu schaffen. Wer dem Körper nicht etwas auf die Sprünge hilft, hat schnell den Kampf verloren und wirkt einfach nur noch ausgelaugt.

Alarmstart für die Haut

Selbst als härtester Mann müssen Sie sich somit ein wenig Pflege gönnen, vor allem mit zunehmendem Alter. Ihre Haut ist schließlich nicht unschlagbar und spiegelt irgendwann deutlich Ihren Lebensstil wieder. Es gibt jedoch gewisse Dinge, die Sie berücksichtigen können, um grauen, müden Teint hinter sich zu lassen und energiegeladen über die Ziellinie zu kommen. Sie werden morgens nur mit einer großen Tasse Kaffee wach? Dann geht es Ihnen wie den meisten Männern. Doch Kaffee hilft Ihnen nicht dabei, Sie so wach aussehen zu lassen, wie Sie es sich wünschen. Da muss schon ein anderes Benzin in den Tank.

Energie tanken: Hohe Drehzahl mit Wasser und Obst

Vitaminreiche Nahrung bringt Ihren Körper in Schwung und lässt Ihre Haut wieder aufleben. Frisches Obst oder auch Smoothies mit Banane und Zitrusfrüchten sind wahre Oktan-Verstärker. Nicht vergessen: Viel Wasser trinken, besonders dann, wenn Sie später am Abend mit den Jungs ein Bier zischen. So beugen Sie vor und brauchen am Tag darauf nicht allzu lange, um Knitterschäden in der Frontpartie zu beheben.

Waschstraße: Peeling & Co.

Peelings sind wahre Wundermittel und garantiert nicht nur etwas für Frauen, denn gerade Männer neigen häufiger zu fettiger und unreiner Haut. Ein Peeling löst abgestorbene Hautschüppchen, verhindert das Einwachsen der Haare, reinig die Poren und sorgt so für einen strahlenden revitalisierten Teint.

Peelings sollten Sie aber möglichst nur ein Mal die Woche anwenden, um die Haut nicht unnötig auszutrocknen. Gerade nach einer langen Arbeitswoche oder einer durchfeierten Nacht kann ein sanftes Peeling, wie das Désincrustant Visage von Biotherm Homme, wahre Wunder vollbringen.
Zur täglichen Reinigung sollten Sie ein erfrischendes Reinigungsgel verwenden, das Ihre Haut reinigt, diese mit reichlich Feuchtigkeit versorgt und sie so perfekt auf die Rasur vorbereitet.

Lack polieren: After-Shave Nach der Rasur ist eine hochwertige Pflege unabdingbar, schließlich wollen Sie nicht auf halbem Wege schlapp machen. Wer bremst, verliert! Gut Einen extra Frischekick gibt Ihnen ein After-Shave mit Cooling-Effekt, beispielsweise das Hydra Energy After Shave von L’Oréal Men Expert. Dieses wirkt beruhigend bei Reizungen und versorgt strapazierte Haut nach der Rasur mit der nötigen Feuchtigkeit. Schutzplanke: Eincremen hilft und schützt

Wer cremt, gewinnt! Nachdem Sie Ihre Haut wieder auf Hochtouren gebracht haben, wollen Sie diese doch nicht völlig schutzlos wieder raus schicken. Eine reichhaltige Gesichtscreme ist ein wichtiger Schritt, um einen nahtlosen Reboot zu vollziehen. Eine Tagespflege wie die Gesichtslotion Face Fuel von Kiehl’s verhindert das Austrocknen und schützt vor äußeren Einflüssen. Cremes mit UV-Schutz sind besonders mit voranschreitendem Alter sehr wichtig, um Faltenbildung zu verhindern. Sie müssen es ja keinem auf die Nase binden, dass Sie sich jeden Morgen eincremen. Ihre robuste Männerhaut wird Ihnen diese extra Pflege danken und auch die Ladys werden sich des Öfteren nach Ihnen umdrehen, denn nichts wirkt so sexy, wie ein tipp top gepflegter Mann. High Voltage brauchen Sie für den Fall, dass Sie es in der vergangenen Nacht doch etwas übertrieben haben. Dann gibt Ihnen der High Recharge Energy Shot von Biotherm Homme den bitternötigen Energie-Kick. Das revitalisierende Fluid kurbelt die Durchblutung an und katapultiert so fahlen Teint endgültig ins Aus.

Scheinwerfer kalibrieren: Für einen wacheren Blick

Das i-Tüpfelchen, um Müdigkeitserscheinungen mit Vollspeed hinter sich zu lassen, ist der Energie-Booster für die Augen. Mit einem revitalisierenden Augenserum verabschieden Sie sich endgültig von Augenringen und Schwellungen und haben somit gleich einen frischen wacheren Blick. Achten Sie auf Inhaltsstoffe wie Vitamin C, Ginseng, Ginkgo und Koffein. Das Dior Homme Dermo System Augenserum ist für Härtefälle sehr empfehlenswert. Mit diesen einfachen Schritten rollen Sie mit Ihrer müden Männerhaut das Feld von hinten auf und erobern die Pole Position; und keiner erfährt, wie sehr Sie die Arbeitswoche oder das durchfeierte Wochenende mitgenommen hat – unschlagbar!

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Jetzt Sky Fußball-Bundesliga-Paket 1 Jahr inkl. sichern!*
bei der Telekom
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty

shopping-portal