Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeLebenEssen & Trinken

Leberkäse-Rezept: Oktoberfest-Klassiker selber machen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextScholz will für zweite Amtszeit antretenSymbolbild für einen TextDas sagt Bayern zum Flick-VerbleibSymbolbild für einen TextDeutsche Snowboarderin stirbt bei UnfallSymbolbild für einen TextVermieter zahlt nicht: 200 Wohnungen kaltSymbolbild für einen TextSöder: Höhere Erbschaftssteuer ungerechtSymbolbild für einen TextDiese Apps warnen bei KatastrophenSymbolbild für einen TextÄlteste DNA der Welt entdecktSymbolbild für einen TextBayern-Frauen schlagen FC BarcelonaSymbolbild für einen TextBericht: Stromnetzbetreiber warnt KundenSymbolbild für einen TextKlarspüler kann der Gesundheit schadenSymbolbild für einen TextFrau rast in 30er-Zone – schwerer CrashSymbolbild für einen Watson TeaserSat.1: Nackt-Kalender stiftet VerwirrungSymbolbild für einen TextAnzeige: Jahres-LOS kaufen und Einzel-LOS gratis dazu sichern
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Leberkäse-Rezept: So gelingt der Oktoberfest-Klassiker

t-online, om

Aktualisiert am 30.08.2022Lesedauer: 2 Min.
Leberkäs-Semmel: Der Leberkäse im Brötchen schmeckt nicht nur auf dem Oktoberfest gut.
Leberkäs-Semmel: Der Leberkäse im Brötchen schmeckt nicht nur auf dem Oktoberfest gut. (Quelle: roemart/Getty Images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Leberkäs-Semmeln gehören zu den beliebtesten Snacks auf dem Oktoberfest. Sie können die Leckerei aber auch ganz einfach zu Hause selber machen.

Leberkäse, auf Bayerisch Leberkäs, ist eine typische Spezialität aus Bayern. Besonders gerne werden die Fleischstücke auf einer Semmel gegessen. Mit unserem Rezept können Sie Leberkäse selbst machen. Dafür benötigen Sie einen Fleischwolf. Alternativ können Sie beim Metzger Leberkäse-Brät zum Selberbacken kaufen.

Rezept für Leberkäse

Zutaten (für vier Portionen):

  • 400 g mageres Rindfleisch
  • 400 g Schweinefleisch
  • 200 g Speck ohne Schwarte
  • Eiswürfel (1/4 l Wasser zu Eis gefroren)
  • 1 Zwiebel
  • 1 TL Salz
  • 1 TL weißer Pfeffer
  • 1 EL Majoran

So gelingt Leberkäse-Brät

Zubereitung:

  1. Schneiden Sie zunächst das gut gekühlte Schweine- und Rindfleisch in grobe Stücke. Drehen Sie es dann durch den Fleischwolf.
  2. Rühren Sie es danach im Mixer glatt.
  3. Geben Sie etwas Salz, Pfeffer und das Eis hinzu.
  4. Nun drehen Sie den Speck durch den Fleischwolf (grob) und schneiden die Zwiebel in kleine Stücke.
  5. Heben Sie beides unter das Brät. Geben Sie den Majoran hinzu und durchmischen das Ganze.
  6. Stellen Sie die Masse für einige Stunde kalt. Sie sollten sie aber am gleichen Tag noch weiterverarbeiten.

Leberkäse: Schlemmen wie auf dem Oktoberfest

Danach geht es ans Ausbacken. Hierfür benötigen Sie eine Kastenform, damit der Leberkäse sein typisches Aussehen erhält.

  1. Geben Sie die Masse in eine mit Butter ausgefettete Kastenform.
  2. Streichen Sie sie glatt und ritzen Sie mit einem Messer das charakteristische Rautenmuster ein (etwa 5 Millimeter Tiefe).
  3. Stellen Sie die Form in den Ofen. Bei 180 Grad Celsius Ober-/Unterhitze auf mittlerer Schiene im vorgeheizten Ofen braucht der Leberkäse rund eine Stunde.
  4. Bevor Sie den Braten anschneiden, sollte er zehn Minuten ruhen. Danach können Sie etwa ein Zentimeter dicke Scheiben abschneiden und in eine aufgeschnittene Semmel geben. Nach Belieben Senf und/oder Ketchup auf den Leberkäse geben – fertig ist die Leberkäs-Semmel.
Leberkäse: Ritzen Sie vor dem Ausbacken ein Rautenmuster in das Brät.
Leberkäse: Ritzen Sie vor dem Ausbacken ein Rautenmuster in das Brät. (Quelle: Andreas Häuslbetz/Getty Images)

Alternativ können Sie Leberkäse auch mit Kartoffelsalat und Brezel oder mit Bratkartoffeln und Spiegelei servieren. Auch das sind zünftige Schmankerl.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Eigene Recherche
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Rezept für Blätterteigrollen mit Hackfleisch
Ratgeber
aufgetautes Fleisch HaltbarkeitEier kochenGranatapfel schneidenHalloumi KäseHefeteig aufbewahrenKaki Kartoffelsalat RezeptMango schneidenMindesthaltbarkeitsdatum PassionsfruchtPetersilienwurzelPomelorote Betesind Eier noch gut?Staudensellerie zubereitenUnterschied Mandarine ClementineUnterschied Rosinen SultaninenUnterschied Sardinen Sardellenwelches Fleisch für Sauerbraten?

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website