t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeLebenReisen

Deutsche Bahn: DB senkt Ticket-Preise für kurze Zeit wegen Streik-Chaos


Als Entschädigung für Streiks
Bahn gibt Sonderrabatte – aber nur für kurze Zeit

Von t-online, ccn

31.03.2024Lesedauer: 1 Min.
imago images 0414898900Vergrößern des BildesEin ICE der Deutschen Bahn: Für einen kurzen Zeitraum gibt es zusätzliche Vergünstigungen. (Quelle: IMAGO/Arnulf Hettrich/imago)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Preissenkung bei der Deutschen Bahn (DB): Drei Tage lang können Kunden beim Kauf von bestimmten Fahrkarten zusätzlich sparen.

Nach monatelangen Tarifverhandlungen und Streiks haben sich die Deutsche Bahn und die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) auf einen Tarifabschluss geeinigt. Bahnfahrer können nun also zumindest etwas durchatmen – der Tarifvertrag gilt bis 2026, seitens der GDL dürften bis dahin also keine weiteren Streiks drohen.

Um den Fahrgästen für ihr Durchhaltevermögen während der Streiks zu danken, startet die Deutsche Bahn eine Rabattaktion für ihre Kunden. Eine Sprecherin der Deutschen Bahn erklärte Ippen Media: "Vom 2. bis zum 4. April gibt die Bahn 20 Prozent Rabatt auf ihre Spar- und Super-Sparpreise. Damit sind Fahrten mit dem ICE oder Intercity innerhalb Deutschlands bereits ab 14,30 Euro möglich." Zusätzlich können Kunden mit einer BahnCard 25 oder 50 noch einmal weitere 25 Prozent sparen.

Diese Bedingungen gelten

Laut Mitteilung der Deutschen Bahn sollen die rabattierten Tickets ab dem Nachmittag des 2. April online auf bahn.de oder im DB Navigator erhältlich sein. Die Aktion gilt allerdings nicht für Flexpreise, das City-Ticket oder Gruppenangebote. Und eine weitere Einschränkung gibt es noch: Wer ein Ticket während der Aktion erwirbt, muss seine Reise bis spätestens zum 1. Oktober 2024 antreten.

Transparenzhinweis
  • Dieser Text wurde mit maschineller Unterstützung erstellt und redaktionell geprüft. Wir freuen uns über Hinweise an t-online@stroeer.de.
Verwendete Quellen
  • ruhr24.de: "Nach Einigung im Tarifstreit: Deutsche Bahn kündigt Rabatte an – für drei Tage"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website