• Home
  • Leben
  • Reisen
  • Reisen in der Corona-Krise
  • Maskenpflicht im Flugzeug: Bei diesen Airlines gilt sie noch | Reisen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextWaffenruhe im Gazastreifen hältSymbolbild für einen TextWeltmeister will nicht zur WM in KatarSymbolbild für einen TextMagath teilt gegen Ex-Klub ausSymbolbild für einen TextKampfsport-Weltmeister erschossenSymbolbild für ein VideoVulkangase bedrohen Islands HauptstadtSymbolbild für einen TextWacken 2023 in Rekordzeit ausverkauftSymbolbild für einen TextBeatrice Egli begeistert mit WallemähneSymbolbild für einen Text20-Jähriger geht in Freibad unter – totSymbolbild für einen TextGriff unter Rock: Frau fotografiert TäterSymbolbild für einen Text"Magnum"-Star ist totSymbolbild für einen TextZwei Männer stechen 18-Jährigen niederSymbolbild für einen Watson TeaserEintracht: Aufregung um Frankfurt-StarSymbolbild für einen TextMit Kult-Loks durch Deutschland reisen – jetzt spielen

Bei diesen Airlines gilt noch eine Maskenpflicht

Von t-online, sms

Aktualisiert am 15.06.2022Lesedauer: 2 Min.
Maskenpflicht im Flugzeug: Die ersten Airlines verzichten auf die Schutzmaßnahme.
Maskenpflicht im Flugzeug: Die ersten Airlines verzichten auf die Schutzmaßnahme. (Quelle: FilippoBacci/getty-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Urlaubsflieger und Touristenmassen an Flughäfen sind immer noch Risiko-Hotspots für die Corona-Pandemie. Trotzdem gilt nicht mehr überall eine Maskenpflicht. Ein Überblick über die Regelungen der Airlines.

Das Wichtigste im Überblick


  • Deutsche Airlines und innerdeutsche Flüge
  • Europäische Airlines
  • Internationale Airlines

Rund zwei Jahre lang war die Gesichtsmaske zum Schutz vor dem Coronavirus unser ständiger Begleiter. Mittlerweile ist die Maskenpflicht fast überall aufgehoben worden, einzig im ÖPNV müssen Mund und Nase weiterhin bedeckt sein.

An Bahnhöfen und auch Flughäfen gibt es hingegen nur noch die Empfehlung sich zu schützen. Im Flieger selbst entscheidet schließlich die Fluggesellschaft. Wie sieht es bei Ihrer gebuchten Airline aus?

Deutsche Airlines und innerdeutsche Flüge

Nationale Bestimmungen haben grundsätzlich Vorrang. Deshalb gilt für alle Flüge, die in Deutschland starten oder landen sowie auf allen innerdeutschen Strecken weiterhin die Maskenpflicht. Eine Aufhebung der Maskenpflicht betrifft Sie also nur dann, wenn Sie im Ausland fliegen und die entsprechende Airline sowie die Länder Ihrer Reise die Maskenpflicht aufgehoben haben.

Die Maskenpflicht im deutschen ÖPNV gilt zunächst bis auf Weiteres bis zum 23. September 2022.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Die heimlichen Könige
Menschen gehen in einer Fußgängerzone spazieren (Archivbild): Jeder von uns kann ein wenig König sein.


Europäische Airlines

Bereits im März haben viele britische Airlines ihre Maskenpflicht gelockert – zumindest dann, wenn die Regelungen in Start- und Zielland es zulassen. Bei British Airways gilt die Maskenpflicht dann beispielsweise nur noch optional. Ähnlich sieht es bei den Airlines Jet2, Virgin Atlantic und der britischen Tui Airways aus.

Auch bei Easyjet und Ryanair wurden die Regelungen zumindest für die Strecken gelockert, die nicht von, nach oder innerhalb von Deutschland, Italien oder Österreich beflogen werden.

Als Vorreiter für die Abschaffung der Maskenpflicht im Flugzeug gelten die skandinavischen Airlines SAS, Norwegian, Flyr und Widerøe. Bereits seit Herbst 2021 gilt auf ihren Flügen keine Maskenpflicht mehr – zumindest innerhalb Skandinaviens.

Internationale Airlines

Auch in den USA gilt bereits seit April keine Maskenpflicht mehr in den öffentlichen Verkehrsmitteln und somit auch nicht mehr in den US-Airlines. Alaska Airlines stellte auf eine Maskenempfehlung um, auch bei United Airlines, American Airlines, Delta Air Lines, JetBlue Airways und Southwest Airlines sind Masken seither optional.

Andere Airlines, vor allem im asiatischen Raum sind deutlich strenger. So müssen alle Passagiere ab sechs Jahren bei Flügen mit Singapore Airlines eine Maske tragen. Auch bei der australischen Airline Qantas gilt eine Maskenpflicht ab zwölf Jahren.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
AirlineCoronavirusDeutschlandMaskenpflicht
Ratgeber

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website