Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeLebenReisenReisetipps

FKK-Urlaub: Die wichtigsten Verhaltensregeln


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoKatarer verhöhnen DFB-ElfSymbolbild für einen TextUrlaubsland: Verbot für außerehelichen SexSymbolbild für einen TextSchlagerstar verabschiedet sich von BühneSymbolbild für einen TextFällt die nächste Silbereisen-Show aus?Symbolbild für einen TextSchwerer Lkw-Crash auf A1 – Strecke dichtSymbolbild für einen TextBericht: Fifa will WM-Modus verändernSymbolbild für einen TextWM-Überraschung: Brasilien verliertSymbolbild für einen TextFußball-Ikone krank: Bewegende Fan-AktionSymbolbild für einen TextStadt lässt Autofahrer "betteln"Symbolbild für ein VideoKriegsschiffe entgehen knapp KollisionSymbolbild für einen TextHessen: Legendäres Hotel wird verkauftSymbolbild für einen Watson TeaserBéla Réthy mit kurioser Infantino-TheorieSymbolbild für einen TextAnzeige: Jahres-LOS kaufen und Einzel-LOS gratis dazu sichern
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

FKK-Urlaub: Die wichtigsten Verhaltensregeln

Von t-online, agr

Aktualisiert am 21.06.2020Lesedauer: 2 Min.
FKK: Achten Sie beim FKK-Urlaub darauf, nicht die Privatsphäre anderer Menschen zu stören.
FKK: Achten Sie beim FKK-Urlaub darauf, nicht die Privatsphäre anderer Menschen zu stören. (Quelle: cdwheatley/getty-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Einfach ausziehen: Ganz so einfach ist ein Urlaub unter Nudisten nicht. Welche Vorschriften Sie beachten sollten – und welche unausgesprochenen Regeln es gibt.

Was ziehe ich an? Wie nah darf ich mein Handtuch an meinen Nachbarn legen? Diese Fragen stellen sich nicht nur Nudisten-Anfänger. Schnell wird klar: FKK-Strände sind hüllen- aber nicht regellos. Mit dem FKK-Knigge vermeiden Sie unnötigen Ärger und können Ihren textilfreien Urlaub genießen.


FKK-Hotels: Hier ist Nacktsein ausdrücklich erwünscht

Hôtel Eve Village Naturiste in Le Cap d'Adge, Frankreich: Cap d'Adge gilt als die Hauptstadt der Nackten und dieses FKK-Hotel befindet sich mitten in der Nudisten-Hochburg.
Hotel Monte Marina Naturist, Fuerteventura: Fernab von Trubel, Hektik und Textilien sorgt eine schicke Strandbar am feinen Sandstrand für perfektes Urlaubsfeeling.
+4

1. Ist Nacktsein wirklich erlaubt?

Informieren Sie sich vorher bei Touristeninformationen, ob der Strand, den sie besuchen möchten, tatsächlich ein FKK-Strand ist. Ziehen Sie sich an Stränden aus, wo Nacktbaden verboten ist, drohen Verwarnungen oder auch Geldstrafen.

2. Ist Kleidung erlaubt?

Neben einem Enthüllungsverbot gibt es an einigen Stränden aber auch Regeln gegen Textilien. An diesen Abschnitten darf keine Bekleidung getragen werden – auch keine Badeanzüge oder Bikinis. Ausnahmen gelten meist nur für Kinder und Jugendliche.

FKK-Urlauber stehen neben angezogenen Touristen: An einigen FKK-Stränden ist Kleidung gänzlich verboten.
FKK-Urlauber stehen neben angezogenen Touristen: An einigen FKK-Stränden sind Textilien gänzlich verboten. (Quelle: Rust/imago-images-bilder)

3. Starren verboten

Wenn die Menschen um Sie herum nackt sind, kann das erstmal ein ungewohnter Anblick sein. Dennoch gilt auch am FKK-Strand: Das Anstarren anderer Körper ist unhöflich. Vermeiden Sie es vor allem, Gesprächspartnern auf andere Körperteile als in die Augen zu sehen.

4. Keine Fotos am Nacktstrand

An vielen FKK-Stränden weisen Schilder darauf hin: Fotografieren ist verboten. Aber sogar, wenn keine Verbotsschilder stehen, sollten Sie darauf achten, andere Strandbesucher nicht ungefragt zu fotografieren. Viele erfahrene Nudisten lassen Kameras und Fotoapparate deshalb ganz zu Hause.

Nacktes Pärchen sonnt sich am Strand: Am FKK-Strand sollten Verliebte darauf achten, andere Urlauber nicht mit offensiv zur Schau gestellten Zärtlichkeiten zu stören.
Nacktes Pärchen sonnt sich am Strand: Am FKK-Strand sollten Verliebte darauf achten, andere Urlauber nicht mit offensiv zur Schau gestellten Zärtlichkeiten zu stören. (Quelle: GlobalImagens/imago-images-bilder)

5. Zärtlichkeiten in der Öffentlichkeit

Am FKK-Strand sind zwar alle nackt. Das bedeutet aber nicht, dass Erotik hier öffentlich ausgelebt wird. Sexuelle Handlungen sind in der Öffentlichkeit verboten. Pärchen sollten deshalb darauf achten, mit allzu stürmischem Austausch von Zärtlichkeiten nicht die anderen FKK-Urlauber zu stören.

6. FKK nur mit Badetuch

Auch wenn Sie nackt entspannen, sollten Sie immer ein Badetuch dabei haben. Zum einen können Sie so bequem auf dem Sand- oder Kieselstrand liegen. Zum anderen ist aus hygienischen Gründen in vielen FKK-Anlagen – wie etwa Cafés, Restaurants und Bars – für Gäste ein Badetuch beim Hinsetzen Pflicht.

7. Abstand halten

Jeder Mensch hat ein anderes Bedürfnis nach Nähe. Doch gerade beim FKK-Urlaub gilt es, darauf zu achten, anderen Personen nicht näher zu kommen, als diese es wollen. Wenn Sie sich also fragen, wie nahe Sie Ihr Badetuch zum nächsten Urlauber legen sollen, legen Sie sich im Zweifel etwas weiter weg.

8. Auf Sonnenschutz achten

Wer von einem Tag auf den anderen seine Tage nackt verbringt, sollte darauf achten, sich gut mit Sonnenschutzmitteln einzucremen. Besonders sorgfältig sollten sie jene Hautstellen versorgen, die im Alltag bedeckt sind.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Reisemagazin: "Der FKK-Knigge: 8 Regeln zum Nackbaden"
  • Seen.de: "Die Do's und Don'ts beim Nacktbaden"
  • Eigene Recherche
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Deutlich mehr Flüge ins Ausland als im Vorjahr
  • Claudia Zehrfeld
  • Silke Ahrens
Von Claudia Zehrfeld, Silke Ahrens
Ratgeber
Essen im HandgepäckExpress ReisepassFerien Deutschland 2022Flüssigkeiten HandgepäckKinderreisepass beantragenReisepass beantragenReisepassnummerschwanger fliegenSommerferien 2022vorläufiger Reisepass

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website