Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Reisetipps > Ratgeber >

Brenner nach Sperrung wieder frei

Stau-Gau droht  

Brenner wird für Bombenentschärfung gesperrt

16.07.2017, 12:50 Uhr | dpa

Brenner nach Sperrung wieder frei . Der "Brenner" ist eine Autobahn, die von Innsbruck in Österreich (Brenner Autobahn, A 13) über den Brennerpass nach Modena in Italien (Autostrada A22) führt. (Quelle: imago images/localpic)

Der "Brenner" ist eine Autobahn, die von Innsbruck in Österreich (Brenner Autobahn, A 13) über den Brennerpass nach Modena in Italien (Autostrada A22) führt. (Quelle: localpic/imago images)

Die Brenner-Route ist nach der Entschärfung einer Fliegerbombe wieder freigegeben worden. Italien-Urlauber mussten am Sonntag, den 16. Juli auf der Brenner-Route zeitweise mit erheblichen Behinderungen rechnen.

Der Alpenpass zwischen Österreich und Italien wurde am 16. Juli wegen der Entschärfung einer Fliegerbombe im Raum Freienfeld nahe Sterzing für drei Stunden komplett gesperrt. Betroffen waren die Brennerautobahn (A22), die Brennerstaatsstraße SS 12 sowie die SS 508.

Am besten antizyklisch fahren

Mit Nordrhein-Westfalen startet nun auch das bevölkerungsreichste Bundesland in die Ferien. Viele Urlauber aus Skandinavien und dem Süden der Niederlande gesellen sich dazu. Einige Urlauber fahren dagegen bereits wieder heim. Die Auto-Clubs prognostizieren vor allem für die Hauptreisezeiten und Hauptstrecken eine hohe Staugefahr.

Wer kann, sollte antizyklisch fahren und an einem Tag unter der Woche starten, etwa Dienstag oder Mittwoch. Ansonsten könne auch eine Nachtfahrt eine Alternative sein, der Blechlawine zu den Hauptreisezeiten auszuweichen. Die sind am Freitag von 13.00 bis 20.00 Uhr, am Samstag von 10.00 bis 18.00 Uhr und am Sonntag von 14.00 bis 19.00 Uhr.

Ballungsräume wie Hamburg, Berlin, Rhein-Ruhr, Rhein-Main, München und Stuttgart sowie die Routen von und zu den Küsten von Nord- und Ostsee sind besonders stark befahren.

Staugefahr herrscht vor allem auf folgenden Strecken:

  • A 1 Köln – Dortmund – Bremen – Hamburg – Lübeck – Puttgarden; beide Richtungen
  • A 1/A 3/A 4 Kölner Ring
  • A 1 / A 7/ A 23 / A 24 Großraum Hamburg
  • A 2 Dortmund – Hannover – Berlin; beide Richtungen
  • A 3 Passau – Nürnberg – Würzburg – Frankfurt/Main – Köln – Arnheim; beide Richtungen
  • A 4 Dresden – Chemnitz – Erfurt – Olpe – Köln – Aachen; beide Richtungen
  • A 5 Kassel – Frankfurt/Main – Karlsruhe – Basel
  • A 6 Kaiserslautern – Mannheim – Heilbronn – Nürnberg; beide Richtungen
  • A 7 Hamburg – Flensburg – Hannover; beide Richtungen; Hannover – Kassel – Würzburg – Ulm -– Füssen/Reutte
  • A 8 Salzburg – München – Stuttgart – Karlsruhe, beide Richtungen
  • A 9 Berlin – Nürnberg – München; beide Richtungen
  • A 10 Berliner Ring
  • A 11 Berlin – Dreieck Uckermark
  • A 19 Dreieck Wittstock/Dosse – Rostock
  • A 20 Lübeck – Rostock; beide Richtungen
  • A 24 Berlin – Dreieck Wittstock/Dosse
  • A 40 Venlo – Duisburg – Essen
  • A 45 Dortmund – Gießen; beide Richtungen
  • A 61 Mönchengladbach – Koblenz – Ludwigshafen
  • A 81 Würzburg – Heilbronn – Stuttgart – Singen
  • A 93 Rosenheim – Kiefersfelden; beide Richtungen
  • A 96 Lindau – München; beide Richtungen
  • A 99 Umfahrung München

Sommerferien in ganz Österreich

Ganz Österreich ist ebenfalls in den Sommerferien, was zusammen mit dem ausländischen Urlaubsverkehr vor allem die Routen in südlicher und östlicher Richtung stark belastet. Vor allem die A10, A11, A12 und weiter im Verlauf die Brennerautobahn A13. Am Sonntag sollten sich die Autofahrer in nördlicher Richtung auf Störungen einstellen. Genauso wie bei stichprobenartigen Grenzkontrollen und entsprechenden Wartezeiten bei der Rückreise nach Deutschland.

Hohe Staugefahr auf Schweizer Transitrouten 

Ein ähnliches Bild bietet sich in der Schweiz. Dort sind vor allem die Transitrouten in nördlicher und südlicher Richtung Stauschwerpunkte, insbesondere das nördliche Portal des Gotthardtunnels.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
New Collection - Daisies & Stripes
bei TOM TAILOR
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Reisetipps > Ratgeber

shopping-portal