• Home
  • Leben
  • Reisen
  • Reisetipps
  • Autoreisen
  • Mietwagen: Zehn Tipps gegen Buchungspannen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen Text"Querdenker" attackieren Drosten im UrlaubSymbolbild f├╝r einen TextSch├╝sse bei Geldtransporter-├ťberfallSymbolbild f├╝r ein VideoScholz erntet Shitstorm nach PKSymbolbild f├╝r einen TextKomiker sollen Giffey reingelegt habenSymbolbild f├╝r ein VideoAbgetrennter Kopf in Bonn: neue DetailsSymbolbild f├╝r einen TextGeringverdiener m├╝ssen beim Essen sparenSymbolbild f├╝r ein VideoBis zu 50 Liter Regen pro QuadratmeterSymbolbild f├╝r einen TextSensationstransfer vor AbschlussSymbolbild f├╝r einen TextSch├╝lerin fehlt Punkt zum perfekten AbiSymbolbild f├╝r einen TextUngewohnt privat: neues Foto von MeghanSymbolbild f├╝r einen TextFrau wochenlang an See misshandeltSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserPrinz William ausgerastet: Palast reagiertSymbolbild f├╝r einen TextSchlechtes H├Âren erh├Âht das Demenzrisiko

Mietwagen: Zehn Tipps gegen Buchungspannen

srt/Marc Reisner

Aktualisiert am 03.07.2019Lesedauer: 2 Min.
Schlange vor einem Mietwagenschalter: Wenn Sie den Mietwagen bereits zu Hause buchen, sind die Raten oft g├╝nstiger und am Urlaubsort steht garantiert ein Fahrzeug f├╝r Sie bereit.
Schlange vor einem Mietwagenschalter: Wenn Sie den Mietwagen bereits zu Hause buchen, sind die Raten oft g├╝nstiger und am Urlaubsort steht garantiert ein Fahrzeug f├╝r Sie bereit. (Quelle: Jodi Jacobson/getty-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Augen auf beim Mietwagen: Wer im Urlaub mit einem geliehenen Fahrzeug das Reiseland erkundet, sollte einige einfache Hinweise beachten. Es drohen sonst teure ├ťberraschungen.

Hurra, jetzt geht der Urlaub richtig los! Schnell noch am Flughafen oder Bahnhof den Mietwagen abholen, und der Fahrt in die Ferien steht nichts mehr im Wege. Was Sie beachten m├╝ssen, damit das Ausleihen nicht teuer oder mit b├Âsen ├ťberraschungen endet:

1. Von zu Hause aus reservieren

Gerade bei Auslandsfahrten gilt: Oft fahren Urlauber besser, wenn sie schon von Deutschland aus reservieren. Die Preise sind transparent, der Partner spricht Ihre Sprache ÔÇô wenn Sie bei einem internationalen Unternehmen oder einem Vergleichsportal buchen.

2. Welche Regeln gelten im Reiseland?

Achten Sie auf landestypische Restriktionen. Das betrifft zum Beispiel Alterlimits oder das ├ťberqueren von Grenzen zu Nachbarl├Ąndern.

3. Zusatzdienste rechtzeitig buchen

Informieren Sie sich ├╝ber die Kosten f├╝r Extras wie Navi oder Kindersitz und ├╝ber die Geb├╝hren f├╝r Zusatzfahrer. Wer rechtzeitig verhandelt, kann oft sparen, vor Ort und auf den letzten Dr├╝cker wird's teurer.

4. Versicherungsleistungen abkl├Ąren

Achten Sie auf ausreichenden Versicherungsschutz. Vollkasko und Haftpflicht (Deckungssumme mindestens eine Million Euro) sind Pflicht und unverzichtbar, Policen f├╝r Diebstahl oder Glas- und Reifensch├Ąden sinnvoll. Die Versicherung sollte ohne Selbstbeteiligung sein, sonst zahlen Sie kleinere Sch├Ąden selbst. Einige Kreditkarten inkludieren Versicherungsschutz ÔÇô pr├╝fen Sie vor dem Anmieten die entsprechenden Klauseln.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
BBC-Moderatorin Deborah James ist tot
Deborah James: Die krebskranke Moderatorin verabschiedete sich in einem emotionalen Post von ihren Fans.


5. Per App schneller anmelden

Vor allem bei Anmietungen in Deutschland gilt: ├ťberpr├╝fen Sie, ob der Anbieter eine App zur Verf├╝gung stellt. Einige Mietwagenunternehmen bieten Smartphoneanwendungen, in die Sie alle pers├Ânlichen Angaben eintragen oder ├╝ber die Sie sich beim Vermieter registrieren. Die eigentliche Anmietung vor Ort geht dann deutlich schneller.

6. Nur saubere Mietwagen ├╝bernehmen

Bei der ├ťbernahme sollte das Fahrzeug gereinigt sein. Bestehen Sie im Zweifel auf einem anderen Wagen. Grund: Unter Staub und Matsch k├Ânnen sich Sch├Ąden verbergen, die Ihnen sp├Ąter angelastet werden k├Ânnen.

7. Die Handykamera als Mittel zur Beweisf├╝hrung

An den meisten Stationen geht ein Mitarbeiter bei der ├ťbergabe mit Ihnen die M├Ąngelliste durch. Beanstanden Sie alles, was Ihnen auff├Ąllt! Falls Sie nicht sicher sind, gehen Sie mit laufender Handykamera langsam um das Fahrzeug ÔÇô die Aufnahmen k├Ânnen im Streitfall als Beleg dienen.

8. Welche Tankregelung teuer wird

Steht im Vertrag etwas von "voll-leer"-Anmietung, stehen Ihnen ├╝ppige Zusatzkosten f├╝rs Tanken ins Haus. Fairer ist es, den Wagen vollgetankt zu ├╝bernehmen und mit vollem Tank wieder abzugeben. Dokumentieren Sie den Tankvorgang zumindest mit der letzten Tankquittung.

9. P├╝nktlichkeit spart Geld

Nicht jeder Vermieter zeigt sich kulant, wenn es um Anmiet- und R├╝ckgabezeit geht. Oft tickt die Uhr schon bei einer etwas fr├╝heren ├ťbernahme und sofort nach dem offiziellen R├╝ckgabetermin. Einige Unternehmen dr├╝cken jedoch bei einem Puffer von bis zu einer Stunde die Augen zu.

10. R├╝ckgabe an einen Mitarbeiter

Insbesondere an Flugh├Ąfen ist es inzwischen ├╝blich, den Mietwagen bei der R├╝ckgabe einfach abzustellen. Besser ist es, das Auto an einen Mitarbeiter der Station zu ├╝bergeben und den Vorgang und den Zustand des Fahrzeugs protokollieren zu lassen. So k├Ânnen nicht sp├Ąter noch Forderungen f├╝r Sch├Ąden geltend gemacht werden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Themen
Deutschland
Ratgeber

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website