Sie sind hier: Home > Politik > Ausland > Europäische Union >

Ursula von der Leyen: Das ist ihr neuer Job – erklärt in drei Minuten!

EU-Kommissionschefin  

Das ist von der Leyens neuer Job – erklärt in drei Minuten

Von Marc von Lüpke

17.07.2019, 07:20 Uhr
 (Quelle: Europäisches Parlament)
Vor Europaparlament: Von der Leyen wirbt für geeintes Europa

Am Dienstagabend will sich Ursula von der Leyen zur Präsidentin der EU-Kommission wählen lassen. In ihrer Ansprache rief sie dazu auf, für ein starkes Europa einzustehen. (Quelle: t-online.de)

Ursula von der Leyen: Am Dienstagmorgen warb die CDU-Politikerin für ein geeintes Europa und präsentierte sich ein letztes Mal als Kandidatin für die Präsidentschaft der EU-Kommission. (Quelle: t-online.de)


Ursula von der Leyen wird neue Chefin der Europäischen Kommission, sie ist die erste Frau auf dieser Position. Was aber ist genau ihre Aufgabe? Ein Überblick.

Im EU-Parlament hat Ursula von der Leyen für sich geworben, nun haben sich die Abgeordneten für die deutsche Politikerin entschieden. Sie wird das Spitzenamt der Präsidentin der Europäischen Kommission übernehmen. Das müssen Sie wissen:

Wie wird man EU-Kommissionschefin?

Die Staats- und Regierungschefs der EU-Länder verständigen sich auf eine Kandidatin oder einen Kandidaten für die Spitze der Europäischen Kommission. Der oder diejenige benötigt schließlich die Zustimmung des Europäischen Parlaments.

Was ist die EU-Kommission?

Die EU-Kommissare sind wie ein Kabinett mit verschiedenen Themengebieten. Sie stammen aus den 28 Mitgliedsstaaten, die Behörde an sich verfügt über rund 32.000 Mitarbeiter. Die Kommission legt Entwürfe für Richtlinien und Verordnungen vor, die dann vom EU-Parlament und vom Rat der Mitgliedsländer beraten werden. Sie überwacht zudem die Einhaltung von EU-Recht.
 

 
Welche Aufgabe hat der EU-Kommissionchefin?

Sie ist Chefin des Kollegiums der EU-Kommissare. Der Kommissionschefin repräsentiert zusammen mit anderen Spitzen die EU. Für die Kommission gibt sie die politische Linie vor, nimmt an den Zusammenkünften der G7 teil, beteiligt sich an grundsätzlichen Debatten zwischen den EU-Regierungen im Rat der Europäischen Union wie im Europäischen Parlament. Zudem beruft die EU-Kommissionchefin die Sitzungen des Kollegiums der Kommissionsmitglieder ein und leitet diese. Nicht zuletzt hat die EU-Kommissionchefin eine bedeutende Aufgabe in der Umsetzung der vereinbarten Politik der EU durch die Kommission.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entdecken Sie Ihren Denim-Look!
bei TOM TAILOR
Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal