t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomePolitikAuslandEuropäische Union

Athen: 85 junge Flüchtlinge auf dem Weg nach Deutschland


Abflug in Athen
85 junge Flüchtlinge auf dem Weg nach Deutschland

Von dpa
24.07.2020Lesedauer: 1 Min.
Junge Flüchtlinge besteigen ein Flugzeug in Athen: Diese Gruppe ist vor wenigen Tagen nach Portugal gereist, am Freitag startete eine andere Richtung Deutschland.Vergrößern des BildesJunge Flüchtlinge besteigen ein Flugzeug in Athen: Diese Gruppe ist vor wenigen Tagen nach Portugal gereist, am Freitag startete eine andere Richtung Deutschland. (Quelle: Lefteris Partsalis/imago-images-bilder)
Auf WhatsApp teilen

Wegen der Corona-Krise ist die Ausreise junger Geflüchteter aus Griechenland ausgesetzt worden. Nun ist ein Flugzeug mit 85 Asylsuchenden auf dem Weg nach Kassel.

Dutzende kranke Kinder und Mitglieder ihrer Familien sind am Freitagmorgen aus Athen nach Kassel abgeflogen. Dies bestätigte eine Sprecherin des Flughafens der griechischen Hauptstadt. Sie stammen aus den überfüllten Camps auf den griechischen Inseln im Osten der Ägäis.

Wie das Ministerium für Migration mitteilte, handelt es sich um 85 Asylsuchende. Sie sollen nach der Landung in Kassel auf die Bundesländer verteilt werden. In den nächsten Wochen sollen weitere 243 kranke Minderjährige und ihre Familienmitglieder nach Deutschland ausreisen.

Die Ausreise von minderjährigen Flüchtlingen aus Griechenland nach Deutschland und anderen EU-Staaten war vorübergehend wegen der Corona-Pandemie ausgesetzt worden. Der Plan sieht vor, dass rund 1600 Minderjährige in andere EU-Staaten und in die Schweiz gebracht werden sollen. Mehr als 200 Minderjährige wurden bereits von Deutschland, der Schweiz, Finnland und Portugal aufgenommen.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website