• Home
  • Politik
  • Ausland
  • Rekorde - Neuer Rekord: 360 australische Taucher Hand in Hand


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSchiff zerbricht: 27 Seeleute vermisstSymbolbild für einen TextPolit-Prominenz bei Adels-TrauerfeierSymbolbild für einen TextTour live: Crash kurz vor dem ZielSymbolbild für einen TextRegierung rät zu NotstromaggregatenSymbolbild für einen TextMassenschlägerei auf "Karls Erdbeerhof"Symbolbild für einen TextAbifeier eskaliert – Polizei räumt SchiffSymbolbild für einen TextReiten: Olympiasiegerin disqualifiziertSymbolbild für einen TextLiebes-Aus bei Milliardär Hans Georg NäderSymbolbild für einen TextKilometerlange Schlange an FlughafenSymbolbild für einen TextSchauspieler Joe Turkel ist totSymbolbild für einen TextTram knallt gegen Lkw – SchwerverletzteSymbolbild für einen Watson TeaserZigaretten knapp: Diese Marken betroffenSymbolbild für einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Neuer Rekord: 360 australische Taucher Hand in Hand

Von dpa
Aktualisiert am 02.12.2017Lesedauer: 1 Min.
360 Taucher bilden unter Wasser am Rye-Pier der Halbinsel Mornington vor Melbourne eine mehr als 270 Meter lange submarine Menschenkette.
360 Taucher bilden unter Wasser am Rye-Pier der Halbinsel Mornington vor Melbourne eine mehr als 270 Meter lange submarine Menschenkette. (Quelle: Sheree Marris./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Melbourne (dpa) - Taucher haben in Australien einen neuen Rekord aufgestellt: Am Rye-Pier auf der Halbinsel Mornington vor Melbourne nahmen sich bis zu 360 von ihnen unter Wasser bei der Hand und bildeten eine mehr als 270 Meter lange submarine Menschenkette.

Das meldete die australische Nachrichtenagentur AAP. Damit hätten die Taucher es ins Guinness-Buch der Rekorde geschafft. Das Wetter an Land sei bei heftigem Regen im australischen Frühsommer sehr schlecht gewesen, die Tauchbedingungen in der geschützten Bucht aber bestens, hieß es.


NACHRICHTEN DES TAGES

Kreuzfahrtfestival Hamburg Cruise Days
Kreuzfahrtfestival Hamburg Cruise Days
+3

Der Sprecher der Tauchervereinigung des Bundesstaats Victoria, Luke English, sagte, mit der Aktion sollte das Sporttauchen in Victorias Küstengewässern gefördert werden. Dort gebe es immerhin vier britische U-Boot-Wracks zu erkunden. "Nachher sind wir alle in den Pub gegangen, und es war eine einfach tolle Atmosphäre", sagte English.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Wuhan meldet neue Corona-Fälle
  • Bastian Brauns
Von Bastian Brauns, Washington
AustralienMelbourne
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website