Sie sind hier: Home > Politik > Ausland >

Israel verschickt Abschiebebescheide an afrikanische Migranten

...

40.000 Menschen betroffen  

Israel wirft afrikanische Flüchtlinge aus dem Land

05.02.2018, 10:47 Uhr | AP

Israel verschickt Abschiebebescheide an afrikanische Migranten. Wartende vor dem Flüchtlingslager Cholot in der Negev-Wüste: Der israelische Staat hat nun die ersten Abschiebebescheide zugestellt. (Quelle: dpa/Jim Hollander)

Wartende vor dem Flüchtlingslager Cholot in der Negev-Wüste: Der israelische Staat hat nun die ersten Abschiebebescheide zugestellt. (Quelle: Jim Hollander/dpa)

In den vergangenen Jahren sind etwa 40.000 Menschen aus Eritrea und dem Sudan nach Israel gekommen. Nun sollen sie das Land innerhalb von 60 Tagen verlassen. 

Der israelische Staat hat mit dem Versand von Abschiebebescheiden an Tausende afrikanische Migranten begonnen. Die Migranten hätten 60 Tage Zeit, Israel zu verlassen und in ein nicht genanntes afrikanisches Land zu gehen, hieß es in den Briefen, die am Sonntag zugestellt wurden.

Für die Ausreise werden den Migranten umgerechnet etwa 2.800 Euro und ein Flugticket angeboten. Diejenigen, die das Angebot nicht annehmen, würden auf unbestimmte Zeit inhaftiert.

Proteste gegen Abschiebungen

Etwa 40.000 Migranten sind in den vergangenen Jahren überwiegend aus Eritrea und dem Sudan nach Israel geflohen. Viele haben gesagt, dass sie Angst davor hätten, nach Ruanda geschickt zu werden, das wahrscheinliche Zielland.

In Israel haben Piloten, Ärzte, Autoren, Geistliche und Holocaust-Überlebende gegen den Plan für die Abschiebungen protestiert. Sie sagten, die Abschiebungen seien unethisch und beschädigten das Ansehen Israels als Zufluchtsort für Juden.

Verwendete Quellen:
  • AP

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018