Sie sind hier: Home > Politik > Ausland >

Gedenkplatte für ehemaligen SS-Offizier in Estland enthüllt

Fragwürdige Ehrung  

Gedenkplatte für ehemaligen SS-Offizier in Estland enthüllt

22.06.2018, 21:46 Uhr | AFP

. Holzhäuser in einer Straße in einer estnischen Stadt in Viljandi: In derselben Region liegt auch Mustla, wo die Gedenktafel eingeweiht wurde. (Archivbild) (Quelle: dpa/Rainer Hackenberg)

Holzhäuser in einer Straße in einer estnischen Stadt in Viljandi: In derselben Region liegt auch Mustla, wo die Gedenktafel eingeweiht wurde. (Archivbild) (Quelle: Rainer Hackenberg/dpa)

Während des Zweiten Weltkriegs kämpfte Alfons Rebane für das Nazi-Regime. Trotzdem hat ein Veteranenverein nun eine Gedenktafel für den umstrittenen Esten eingeweiht.

In Estland ist eine umstrittene Gedenkplatte für einen ehemaligen SS-Offizier enthüllt worden. Die Tafel für den in einer SS-Uniform abgebildeten Alfons Rebane wurde in der südlichen Stadt Mustla eingeweiht. Ein örtlicher Veteranenverein hatte sie zur Erinnerung an Rebane initiiert, der sich im Zweiten Weltkrieg der SS angeschlossen hatte, um am Kampf gegen die Rote Armee teilzunehmen.

Die Nazis zeichneten ihn dafür mit dem Ritterkreuz des Eisernen Kreuzes aus – als einen von zwei Ausländern. Nach dem Zweiten Weltkrieg arbeitete der 1908 geborene Rebane für den britischen Geheimdienst MI6. Danach ließ er sich in Westdeutschland nieder, wo er 1976 in Augsburg starb. 1999 wurden seine sterblichen Überreste nach Estland überführt und in der Hauptstadt Tallinn feierlich beigesetzt.

Es ist nicht das erste Denkmal für Rebane

Die estnische Regierung distanzierte sich von der Gedenkplatte. Es handle sich dabei um eine "private Initiative", sagte ein Sprecher. Die Kollaboration mit den Deutschen während des Zweiten Weltkrieges ist in Estland ein heikles Thema. Bereits 2004 wurde trotz heftiger Proteste jüdischer Verbände ein Denkmal für Rebane enthüllt.

Verwendete Quellen:
  • AFP

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Prepaid Tarif aktivieren & 10 GB Daten geschenkt bekommen
schnell zugreifen bei congstar
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe