Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextRussische Panzer fahren in MinenfalleSymbolbild für einen TextKind in Brandenburger See ertrunkenSymbolbild für einen TextEx-Basketball-Kapitän Okulaja ist totSymbolbild für einen TextBauer ist ältester Mann der WeltSymbolbild für einen Watson TeaserBoris Becker erwartet besonderen Knast-BesuchSymbolbild für einen TextBericht: Flugzeugabsturz war kein UnfallSymbolbild für einen TextVolksmusikstar spricht über SchlaganfallSymbolbild für ein VideoSchlammlawine reißt Zug aus den Gleisen Symbolbild für einen TextPSG-Star boykottiert Regenbogen-TrikotSymbolbild für einen TextCover mit Kim Kardashian heftig kritisiertSymbolbild für einen TextElf Jahre nach Witz: TV-Star zeigt Reue

Zehntausende kehren aus dem Urlaub zurück

Von dpa
Aktualisiert am 22.06.2019Lesedauer: 2 Min.
Anhänger der Opposition bei einer Wahlveranstaltung: In den Sommermonaten fahren viele Städter zu ihren Familien aufs Land. Wählen dürfen sie aber nur in Istanbul.
Anhänger der Opposition bei einer Wahlveranstaltung: In den Sommermonaten fahren viele Städter zu ihren Familien aufs Land. Wählen dürfen sie aber nur in Istanbul. (Quelle: Murad Sezer/Reuters-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Nur wer in Istanbul ist, darf wählen: Deshalb unterbrechen viele Städter ihren Sommerurlaub auf dem Land. Flughäfen haben Zusatz-Flüge eingerichtet.

Für die Neuwahl des Istanbuler Bürgermeisters sind Zehntausende Menschen aus dem Urlaub zurückgekehrt. Der Geschäftsführer der Fluggesellschaft Turkish Airlines, Bilal Eksi, twitterte am Samstag, wegen des Andrangs habe man 24 zusätzliche Flüge angeboten. Lokale Medien zeigten Luftaufnahmen der großen Busstation im Stadtviertel Esenler, wo es nach Stau auf der Zufahrtsstraße aussah.

Die Wahlbeteiligung in der Türkei ist immer hoch, aber die Wiederholung der Kommunalwahl am Sonntag in Istanbul fällt in die Sommerferien und viele Istanbuler fahren dann zu Verwandten aufs Land oder an die Strände. Wählen dürfen sie nur in der Stadt selbst. Wahlberechtigt sind rund 10,5 Millionen Menschen. Bei der regulären Wahl am 31. März hatten rund 8,8 Millionen Menschen ihre Stimme abgegeben, was auf eine Wahlbeteiligung von 84 Prozent hinausläuft. Diesmal rechnen Meinungsforscher mit einer Rekordbeteiligung.

Loading...
Symbolbild für eingebettete Inhalte

Embed

Die Wahl wird landesweit und auch im Ausland aufmerksam beobachtet. Sie gilt vielen als Test für den Zustand der Demokratie. Bei der ersten Bürgermeisterwahl am 31. März hatte überraschend - und knapp - der Kandidat der Oppositionspartei CHP, Ekrem Imamoglu (49), gewonnen. Er schlug den Kandidaten der Regierungspartei von Präsident Recep Tayyip Erdogan, den Ex-Ministerpräsidenten Binali Yildirim (63). Istanbul war lange ein Machtzentrum der AKP. Die Wahl muss am Sonntag wiederholt werden, weil die Wahlbehörde das Ergebnis nach Einsprüchen der AKP Anfang Mai für ungültig erklärt hatte.


Um urlaubsbedingt keine Stimmen zu verlieren, hatte die Opposition in Feriengegenden schon vor Wochen mit einer witzigen Kampagne begonnen. Mit Slogans auf Postkartenmotiven appellierte sie dafür, wählen zu gehen statt an den Strand. In der westtürkischen Provinz Canakkale hieß es zum Beispiel: "Haifisch-Angriff erwartet an Bozcaada-Stränden am 23. Juni. Wählt in Istanbul. Werdet nicht zu Haifischfutter." Aus Bodrum hieß es an die "lieben Bürger von Istanbul" gerichtet, alle Strände seien wegen Schneewarnungen am 23. Juni geschlossen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Erpressung der Nato: Jetzt macht Erdoğan Ernst
  • Patrick Diekmann
Von Patrick Diekmann
IstanbulTurkish AirlinesTürkei
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website