Sie sind hier: Home > Politik > Ausland >

Sara Netanjahu liegt im Krankenhaus

Frau des Ministerpräsidenten Israels  

Sara Netanjahu liegt im Krankenhaus

11.03.2021, 09:26 Uhr | dpa

Sara Netanjahu liegt im Krankenhaus. Benjamin Netanjahu und seine Frau Sara: Sie ist mit einer Blinddarmentzündung ins Krankenhaus gebracht worden. (Quelle: imago images/Russian Look)

Benjamin Netanjahu und seine Frau Sara: Sie ist mit einer Blinddarmentzündung ins Krankenhaus gebracht worden. (Quelle: Russian Look/imago images)

Sorge in Israel: Die Frau des Ministerpräsidenten muss sich in einem Krankenhaus behandeln lassen. Grund ist offenbar eine Blinddarmentzündung. 

Sara Netanjahu, Ehefrau des israelischen Ministerpräsidenten, ist mit einer Blinddarmentzündung ins Krankenhaus eingeliefert worden. Ein Sprecher der Familie Netanjahu bestätigte am Donnerstag entsprechende Medienberichte. Die 62-Jährige muss demnach für mehrere Tage im Hadassah-Krankenhaus in Jerusalem bleiben.

Ihr Mann Benjamin Netanjahu war den Berichten zufolge bei den Untersuchungen an ihrer Seite. Es war zunächst unklar, ob die Erkrankung seiner Frau zu einer Absage der am Donnerstag erwarteten Reise Netanjahus in die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) führen könnte. Dort wollte er nach Medienberichten weniger als zwei Wochen vor der Wahl in Israel Kronprinz Mohammed bin Sajid al-Nahjan treffen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal