• Home
  • Politik
  • Ukraine
  • Weiterer russischer General in der Ukraine gefallen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextWĂ€rmepumpen fĂŒr alle? Neue OffensiveSymbolbild fĂŒr ein VideoAbgetrennter Kopf in Bonn: Neue DetailsSymbolbild fĂŒr einen TextGottschalk wettert gegen JungstarsSymbolbild fĂŒr einen TextFahrer erleidet Verbrennungen: VW-RĂŒckrufSymbolbild fĂŒr einen TextTexas: Neue Details zu toten MigrantenSymbolbild fĂŒr einen TextTed Cruz zettelt Streit mit Sesamstraße anSymbolbild fĂŒr einen TextCameron Diaz feiert ComebackSymbolbild fĂŒr einen TextTennis: Deutsche attackiert PartnerinSymbolbild fĂŒr einen TextBritney Spears' Mann spricht ĂŒber EheSymbolbild fĂŒr einen TextWerder Bremen mit Transfer-DoppelschlagSymbolbild fĂŒr einen TextLeipzigerin von Scientology verschleppt?Symbolbild fĂŒr einen Watson TeaserLena Meyer-Landrut plant radikalen SchrittSymbolbild fĂŒr einen TextSchlechtes Hören erhöht das Demenzrisiko

Weiterer russischer General in der Ukraine gefallen

Von t-online, wan

18.04.2022Lesedauer: 1 Min.
Das Foto soll das Grab des Generals in St. Petersburg zeigen: Es wurde von der ukrainischen Armee verbreitet.
Das Foto soll das Grab des Generals in St. Petersburg zeigen: Es wurde von der ukrainischen Armee verbreitet. (Quelle: Twitter/Armed Forces Ukraine)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In der Ukraine ist offenbar ein weiterer General ums Leben gekommen. Es handelt sich um den stellvertretenden Kommandanten der 8. Armee. Wladimir Frolow wurde in St. Petersburg beigesetzt.

Im Ukraine-Krieg ist erneut ein russischer Generalmajor gefallen. Wladimir Frolow war der Vize-Kommandant der 8. russischen Armee. Nach Angaben der russischen Nachrichtenagentur Tass starb er wÀhrend der Invasion in der Ukraine.

Loading...
Symbolbild fĂŒr eingebettete Inhalte

Embed

Die Agentur schrieb, dass Frolow auf dem Serafimovsky-Friedhof in St. Petersburg mit militÀrischem Ehren zu Grabe getragen wurde. "Heute verabschieden wir uns von einem echten Helden. Wladimir Petrowitsch Frolow starb einen heldenhaften Tod im Kampf mit ukrainischen Nationalisten", zitierte der Pressedienst Gouverneur Alexander Beglov wÀhrend der Abschiedszeremonie.

Die russische Armee hat in ihrem Angriffskrieg gegen die Ukraine offenbar schon mindestens sieben Generalmajore verloren. Das wĂ€re mehr als ein Viertel der Einsterne-GenerĂ€le, die sie nach ĂŒbereinstimmenden Medienberichten seit Kriegsbeginn in der Ukraine eingesetzt hat.

Ende MĂ€rz wurde gemeldet, dass Jakow Rjasanzew gefallen ist. Der Kommandant der 49. Armee des sĂŒdlichen Distrikts soll bei einem Bombenangriff auf den Flughafen von Tschornobajiwka in der Region Cherson getötet worden sein, erklĂ€rte der ukrainische PrĂ€sidentenberater Oleksij Arestowytsch. BestĂ€tigen ließen sich die Angaben nicht.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Putin wirft Nato "imperiale Ambitionen" vor
  • David Schafbuch
Von David Schafbuch
Ukraine
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website