Sie sind hier: Home > Politik > Ausland > Internationale Politik >

Kernkraftwerk Tihange unerwartet abgeschaltet

Wartungsarbeiten an Ventil  

Kernkraftwerk Tihange unerwartet abgeschaltet

10.11.2017, 13:49 Uhr | dpa

Kernkraftwerk Tihange unerwartet abgeschaltet. Das Kernkraftwerk Tihange in Belgien: Im September hatte man Jod-Tabletten an die Bevölkerung verteilt, um diese im Katastrophenfall vor Schilddrüsenkrebs zu schützen.  (Quelle: Rainer Jensen)

Das Kernkraftwerk Tihange in Belgien: Im September hatte man Jod-Tabletten an die Bevölkerung verteilt, um diese im Katastrophenfall vor Schilddrüsenkrebs zu schützen. (Quelle: Rainer Jensen)

Aufgrund von Arbeiten an einem nichtnuklearen Ventil ist Block 3 des Atomkraftwerk Tihange in Belgien vom Netz genommen worden. Die Anlage wird als sicher eingestuft.

Ein Block des umstrittenen belgischen Atomkraftwerks Tihange unweit von Aachen ist in der Nacht auf Freitag wegen technischer Probleme automatisch abgeschaltet worden. Das bestätigte der Betreiber Engie Electrabel der Nachrichtenagentur Belga. An einem Ventil im nichtnuklearen Teil des Kraftwerks müsse gearbeitet werden, wird ein Sprecher zitiert. 

Ersten Schätzungen zufolge könnte der rund 70 Kilometer von Aachen gelegene Reaktor in der Nacht zum Samstag wieder neu gestartet werden. Das Kraftwerk steht wegen wiederholter Pannen in Deutschland in der Kritik. Sorge bereiten vor allem Tausende Mikrorisse an Meiler 2. Tihange 1 wurde wegen eines technischen Problems im Oktober vorübergehend vom Netz genommen. Diesmal ist Block 3 betroffen. Die belgische Regierung hält die gesamte Anlage für sicher.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entspannen im großen Stil mit stylischen Ledersofas
Topseller bei XXXLutz
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal