Sie sind hier: Home > Politik > Ausland > Internationale Politik >

Schwester, Butler, Leibwächter: Die Entourage von Kim Jong Un

Die Entourage des Diktators  

Die Schwester, der mysteriöse Butler und die Leibwächter

26.02.2019, 16:35 Uhr | AFP, dpa, jmt

 (Quelle: Reuters)
Für eine Zigarette: Diktator Kim verlässt Panzerzug zum Rauchen

Der nordkoreanische Machthaber reiste bereits am Wochenende per Zug nach Hanoi, wo er am Mittwoch auf US-Präsident Donald Trump treffen soll. Es wäre die zweite Begegnung der Staatschefs. (Quelle: Reuters)

Für eine Zigarette: Der norkoreanische Diktator Kim verlässt seinen Panzerzug um zu rauchen. (Quelle: Reuters)


Während einer Pause des Sonderzugs zum Gipfel mit Trump zündete sich Nordkoreas Diktator erst mal eine Zigarette an. Doch Kim Jong Un reist nicht allein. Er wird begleitet von seinem engen Führungszirkel. Das Team in Bildern. 

Ein Team enger Vertrauter begleitet den nordkoreanischen Machthaber Kim Jong Un beim zweiten Gipfel mit US-Präsident Donald Trump in Vietnam. Über die Männer und Frauen im Hintergrund ist nicht viel bekannt. Klar scheint aber, dass sie eine wichtige Rolle in der abgeschotteten Führung um Kim spielen. Im Zentrum der Macht spielt auch Kims Schwester eine wichtige Rolle. 


Kim selbst ist der Repräsentant einer Dynastie stalinistisch geprägter Herrscher. Nach dem Tod seines Vaters Kim Jong Il Ende 2011 wurde Kim in rascher Folge zum obersten Führer des Militärs, der Partei und des armen, aber hochgerüsteten Staates ausgerufen. Nach Einschätzung von Experten hat er nach einer Welle "politischer Säuberungen" seine Macht gefestigt. Im Gegensatz zu seinem Vater zeigt er sich gerne in der Öffentlichkeit. 


Auch US-Präsident Trump liebt den großen Auftritt. Es wäre denkbar, dass Trump und Kim während des Gipfels ein Ende des Koreakrieges (1950–1953) erklären. Mehr als sechs Jahrzehnte nach dem Waffenstillstand wäre es eine vertrauensbildende Maßnahme von historischer Dimension, die wenig kostet. Völkerrechtlich befindet sich die koreanische Halbinsel noch im Kriegszustand.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagenturen AFP, dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Haushaltsgeräte von Samsung kaufen & Prämie sichern
jetzt auf otto.de
Anzeige
Dein Wunschmix: Daten, MIN/SMS wie du es brauchst
Prepaid wie ich will von congstar
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal