Sie sind hier: Home > Politik > Ausland > USA >

Melania Trump: Mitleid und Spott für Geburtstags-Foto aus dem Oval Office

First Lady feiert ohne Donald  

Mitleid und Spott für Geburtstags-Foto von Melania Trump

29.04.2019, 11:17 Uhr | arte, dpa

Melania Trump: Mitleid und Spott für Geburtstags-Foto aus dem Oval Office. Melania Trump sitzt auf einem Sofa des Oval Office – an ihrer Seite zahlreiche Fotografen (Quelle: dpa/WhiteHouse.gov/Twitter)

Melania Trump sitzt auf einem Sofa des Oval Office – an ihrer Seite zahlreiche Fotografen: Dieses Bild entstand bereits im März, wurde nun aber als Gruß zum Geburtstag der First Lady im Umlauf gebracht. (Quelle: WhiteHouse.gov/Twitter/dpa)

Ein Foto aus dem Oval Office zeigt Melania Trump allein auf einem Sofa – umringt von Journalisten, die sie keines Blickes würdigen. Auf Twitter löst das Bild gemischte Reaktionen aus.

Ein zum Geburtstag von Melania Trump vom Weißen Haus getwittertes Foto hat viel Spott und Mitleid in sozialen Medien ausgelöst. Das verschickte Bild zeigt die Frau von US-Präsident Donald Trump mit ernster Miene in einem grünen Mantelkleid allein auf einem cremefarbenen Sofa des Oval Office, umringt von etlichen Fotografen, die aber offensichtlich ein ganz anderes Ziel im Blick haben.

"Sieht nach lustiger Geburtstagsparty aus", lautete ein Twitter-Kommentar. "Das ist das größte Geburtstagsgeschenk, das Donald Trump jemandem machen kann. Seine Abwesenheit", hieß es auch. 

Foto zieht Parodien nach sich

Nutzer platzierten in Fotomontagen den russischen Präsidenten Wladimir Putin oder andere Prominente neben die einsam wirkende First Lady, andere statteten die 49-Jährige mit Partyhütchen und Luftballons aus.

"Traurig" und "bizarr" waren häufige Worte in den Beiträgen zu dem Foto. Nur wenige Kommentatoren lobten das blendende Aussehen des früheren Models oder gratulierten einfach mit einem "Happy Birthday".


"Mir sagt das: Ich fühle mich so allein, obwohl ich niemals allein bin", deutete ein Twitter-Nutzer die Aufnahme. Eine vielfach gestellte Frage war, warum das Weiße Haus ausgerechnet dieses bereits im März entstandene Bild zum Geburtstag Melania Trumps postete – beantwortet wurde sie nicht.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Magenta SmartHome Bonus: bis zu 4 Geräte für nur 1,- €*
zur Telekom
Anzeige
Wenn Polsterträume wahr wer- den: Sofaecke ab 399,99 €
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal