• Home
  • Politik
  • Ausland
  • USA
  • USA: VerdĂ€chtiges Flugzeug löst kurzzeitig Evakuierung des US-Kapitols aus


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextTod mit 40: Moderatorin erliegt KrankheitSymbolbild fĂŒr einen Text20 Jahre Haft fĂŒr Ghislaine MaxwellSymbolbild fĂŒr einen TextSerena Williams scheitert dramatischSymbolbild fĂŒr einen TextBei einer Frage weicht Scholz ausSymbolbild fĂŒr einen TextMann legt abgetrennten Kopf vor GerichtSymbolbild fĂŒr einen TextEcstasy-Labor auf Nato-MilitĂ€rbasisSymbolbild fĂŒr einen TextEurojackpot: Die aktuellen GewinnzahlenSymbolbild fĂŒr einen TextGrĂŒnen-Politikerin stirbt nach RadunfallSymbolbild fĂŒr einen TextEx-Bayern-Profi will zu PSGSymbolbild fĂŒr einen TextBoateng kĂŒndigt Karriereende anSymbolbild fĂŒr ein VideoDie versteckten Botschaften bei WimbledonSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserSupermarkt: Warnung vor Abzock-MascheSymbolbild fĂŒr einen TextDieses StĂ€dteaufbauspiel wird Sie fesseln

Polizei evakuiert Kapitol in Washington

Von t-online
Aktualisiert am 21.04.2022Lesedauer: 1 Min.
Das Kapitol in Washington (Archivbild): Der Parlamentssitz wurde am Mittwochabend vorsorglich gerÀumt.
Das Kapitol in Washington (Archivbild): Der Parlamentssitz wurde am Mittwochabend vorsorglich gerÀumt. (Quelle: imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In der amerikanischen Hauptstadt ist das Kapitol kurzzeitig evakuiert worden. Als Grund wurde ein Flugzeug angegeben, dass sich in der NĂ€he aufhielt.

Das Kapitol in der US-Hauptstadt Washington ist am Mittwoch kurzzeitig gerÀumt worden. Hintergrund war ein Flugzeug, das den Behörden offenbar verdÀchtig erschien. Die Mitarbeiter des Kapitols wurden aufgefordert, das GebÀude zu verlassen.

Das Flugzeug, das in Washington fĂŒr Aufregung sorgte, gehörte zu einer Gruppe vom Fallschirmspringern.
Das Flugzeug, das in Washington fĂŒr Aufregung sorgte, gehörte zu einer Gruppe vom Fallschirmspringern. (Quelle: @dcgrasstracker/Reuters-bilder)

Die Polizei des Kapitols erklĂ€rte spĂ€ter, es habe sich um eine Vorsichtsmaßnahme gehandelt. Eine Gefahr fĂŒr die Menschen in dem RegierungsgebĂ€ude habe nicht bestanden. Hintergrund könnte ein Fallschirmabsprung ĂŒber dem nicht allzu weit entfernten Baseballstadion "Nats Park" gewesen sein. Auf Twitter wurden auch Fotos geteilt, die Fallschirmspringer ĂŒber dem SportgelĂ€nde zeigten. Sie sollen zu einer Einheit der Armee gehören.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen ĂŒbermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.
ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Das ist die "Mogelpackung des Monats"
Aldi: Ein Produkt ist bei den VerbraucherschĂŒtzern auf die Mogelpackungsliste gekommen.


In sozialen Netzwerken wurde verschiedene Flugzeuge gezeigt, die sich nahe am Parlaments- und Senatssitz befanden – eines war ein MilitĂ€rflugzeug. Die Kapitolpolizei wird mit den Worten zitiert, dass das Flugzeug keine Gefahr mehr darstelle.

Weder das US-ReprÀsentantenhaus noch der Senat, die beide in dem GebÀudekomplex untergebracht sind, hatten zu dem Zeitpunkt eine Sitzung.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Bastian Brauns
Von Bastian Brauns, Washington
  • Bastian Brauns
Von Bastian Brauns, Washington
PolizeiWashington
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website